ExtremcoralsTropic Marin Syn-Biotic MeersalzFauna Marin GmbHTunzeARKA

Seenadeln

Allgemeine Informationen

Seenadeln (Syngnathidae)sind eine Familie aus der Ordnung der Stichlingsartigen (Gasterosteiformes).
Zu ihnen gehören auch die Seepferdchen (Hippocampus).
Es gibt über 50 Gattungen, etwa 290 beschriebene Arten.
Dazu kommen noch viele unbeschriebene Arten.

Aquarienhaltung:
Seenadeln sind zarte Tiere und sollten nicht mit großen, schnellen Schwimmern vergesellschaftet werden.
Auch sollte die Beckenbiologie bereits eine ganze Zeit lang stehen.
Das ist aber frühestens nach 6-9 Monaten der Fall.
Viele Seenadeln nehmen anfangs nur Lebendfutter an!

Auch diese Fischgruppe sollte man am besten paarweise pflegen.


Systematik
Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Stichlingsartige (Gasterosteiformes)
Unterordnung: Seenadelartige
Familie: Seenadeln
Wissenschaftlicher Name: Syngnathidae

Acentronura

Amphelikturus

Apterygocampus

Bryx

Bulbonaricus

Choeroichthys

Corythoichthys

Cosmocampus

Doryrhamphus

Dunckerocampus

Entelurus

Festucalex

Filicampus

Halicampus

Haliichthys

Hippichthys

Kyonemichthys

Micrognathus

Nannocampus

Nerophis

Phoxocampus

Seenadel

Siokunichthys

Solegnathus

Syngnathoides

Syngnathus

Trachyrhamphus