ExtremcoralsKorallenstube.comPreis AquaristikKN AquaristikWhitecorals

Schützenfische

Allgemeine Informationen

Schützenfische (Toxotes) werden ca. 12-40 cm groß und leben im tropischen Indopazifik, Philippinen, Australien und Polynesien.

Man findet sie in küstennahen Meerwasser, aber auch im Brack- und Süßwasser, vorzugsweise in Mangrovenbeständen.
Man nennt sie Schützenfisch, weil sie die Fähigleit besitzen, mit einem Wasserstrahl auf Insekten zu schießen.
Die Gattung spielt in der Meerwasser Aquaristik aber keine Rolle.

Systematik
Stachelflosser (Acanthopterygii)
Barschverwandte (Percomorpha)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Echte Barsche (Percoidei)
Familie: Schützenfische
Gattung: Schützenfische
Wissenschaftlicher Name der Familie
Toxotidae
Cuvier, 1816

Arten:
Toxotes blythii Boulenger, 1892.
Gefleckter Schützenfisch (Toxotes chatareus) (Hamilton, 1822).
Schützenfisch (Toxotes jaculatrix) (Pallas, 1767).
Toxotes kimberleyensis Allen, 2004.
Lorentz Schützenfisch (Toxotes lorentzi) Weber, 1910.
Toxotes microlepis Günther, 1860.
Großschuppiger Schützenfisch (Toxotes oligolepis) Bleeker, 1876.


Inhaltsverzeichnis

Toxotes