ExtremcoralsKorallenstube.comFauna Marin GmbHKoelle ZooTropic Marin Syn-Biotic Meersalz

Meerbarben

Allgemeine Informationen

Meerbarben (Mullidae) sind eine weit verbreitete Familie der Barschartigen (Perciformes).
Die Familie umfasst derzeit ca. knappe 70 Arten.
Sie kommen in warmen Küstenregionen aller Meere vor.
Am Kinn tragen Meerbarben zwei Barteln, die beim Schwimmen in dafür vorgesehene Rinnen geklappt werden können.
Sie sind meist beliebte Speisefische und spielen aquaristisch gesehen, schon aufgrund ihrer Größe, auch keine große Rolle. Kommen - wenn auch selten - in den Aquarienhandel.

Systematik
Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Echte Barsche (Percoidei)
Familie: Meerbarben
Wissenschaftlicher Name: Mullidae

Mulloidichthys

Mullus

Parupeneus

Pseudupeneus

Upeneichthys

Upeneus