ExtremcoralsAqua MedicKoelle ZooKorallen-ZuchtTunze

Riffhummer

Allgemeine Informationen


Riffhummer (Enoplometopus) sind die einzige Gattung aus der Familie der Enoplometopidae innerhalb der Zehnfußkrebse (Decapoda). Die zweite, oft auch genannte Gattung Hoplometopus ist unserem Wissen nach nicht wirklich akzeptiert. WoRMS verweist in 4 Fällen auf Synonyme. Link: http://www.marinespecies.org/aphia.php?p=taxdetails&id=382821

Riffhummer leben in den Riffen des Indopazifik und des tropischen Atlantik, einschließlich der Karibik. Arten von Enoplometopus Arten haben oftmals eine charakteristische Färbung. Dies vereinfacht die Identifizierung.

Riffhummer werden manchmal durch den Erwerb von Steinen ins Aquarium eingeschleppt bzw. durchaus auch käuflich im Fachhandel erworben.

Sie führen meist ein verstecktes Leben. Über die Aussage, dass sie Fischen nachstellen, und sie fressen, gibt es widersprüchliche Aussagen.

Es liegt also auch viel am Pfleger und seinem Futterverhalten, da hungrige Tiere durchaus auch nach anderem Essbaren suchen.

Sicherlich ist der Kauf eines Riffhummers gut zu überlegen und sollt eher einem geübten Aquarianer vorgehalten sein.

Systematik
Klasse: Krebstiere (Crustaceae)
Ordnung: Zehnfußkrebse (Decapoda)
Unterordnung: Pleocyemata
Teilordnung: Großkrebse (Astacidea)
Familie: Enoplometopidae
Gattung: Riffhummer
Wissenschaftlicher Name: Enoplometopus

Inhaltsverzeichnis

Enoplometopus