Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Tunze.com Meerwasser24.de Whitecorals.com

Dunckerocampus boylei Zebra-Seenadel

Dunckerocampus boylei wird umgangssprachlich oft als Zebra-Seenadel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
1206 
AphiaID:
218007 
Wissenschaftlich:
Dunckerocampus boylei 
Umgangssprachlich:
Zebra-Seenadel 
Englisch:
Broad-banded Pipefish 
Kategorie:
Seenadeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Syngnathiformes (Ordnung) > Syngnathidae (Familie) > Dunckerocampus (Gattung) > boylei (Art) 
Erstbestimmung:
Kuiter, 1998 
Vorkommen:
Indischer Ozean, Indonesien, Mauritius, Rotes Meer 
Größe:
bis zu 16cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Frostfutter (große Sorten), Lebendfutter, Lobstereier, Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-01-01 19:10:19 

Haltungsinformationen

Von Michael Mrutzek:
Lebt recht versteckt und ist schwer an Futter zu bekommen.
Am Besten mit lebendem Futter wie große Artemia und Mysis.
Wurde lange mit der D. dactyliophorus verwechselt.


Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dunckerocampus boylei

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dunckerocampus boylei