Fauna Marin GmbHcompact-lab Tropic MarinKölle Zoo AquaristikGrotech GmbHTunze.com

Chaetodon miliaris Zitronen-Falterfisch

Chaetodon miliaris wird umgangssprachlich oft als Zitronen-Falterfisch bezeichnet. Die Haltung gilt als mittelschwer. Es wird ein Aquarium von mindestens 700 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
458 
Wissenschaftlich:
Chaetodon miliaris 
Umgangssprachlich:
Zitronen-Falterfisch 
Englisch:
Millet butterflyfish 
Kategorie:
Falterfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Chaetodon (Gattung) > miliaris (Art) 
Erstbestimmung:
Quoy & Gaimard, 1825 
Vorkommen:
Hawaii, Johnston-Atoll, Midwayinseln, Taiwan 
Meerestiefe:
250 Meter 
Größe:
13 cm - 14 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen), Löwenzahn, Mysis (Schwebegarnelen), Nori-Algen, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 700 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-04-22 18:00:34 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Chaetodon miliaris sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Chaetodon miliaris interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Chaetodon miliaris bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Quoy & Gaimard, 1825

Ein recht seltener Gast in den Händleranlagen, kein Wunder, der Fisch kommt nur um Hawaii vor.

Bis auf das er gerne Laich von anderen Fischen raubt, schein er laut Mergus friedlich zu sein. Gut haltbar!

Sollte, wenn dann überhaupt, in einer Gruppe von mehreren Tieren gehalten werden.

Allesfresser.

Der häufigste Falterfisch um Hawaii.

Die gelbe Färbung verblasst bei einigen Tieren in Gefangenschaft.
Kann auch Korallenpoypen fressen!

Synonym:
Chaetodon mantelliger Jenkins, 1901

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Chaetodontidae (Family) > Chaetodon (Genus) > Chaetodon miliaris (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

Heinz Mahler am 21.02.09#2

Chaetodon miliaris also known as the Milletseed butterflyfish, Millet butterflyfish or the Lemon Butterflyfish is to be found endemic in the Hawaiian Islands and Johnston Atoll.

The Lemon Butterflyfish inhabits shallow reef flats. This species form schools at midwater to feed on plankton and benthic invertebrates, also on shallow seamounts. He remains fairly small, only reaching a length of about 12 cm.

Chaetodon miliaris is one of the most common Butterflyfishes found in Hawaiian waters, this is a very hardy and more less-aggressive species that communes well with those of its own kind, similarly related and non-related species of a non-aggressive nature. Can be kept singly, as a pair, or in small groups, but if more than one specimen is kept, all should be introduced into the aquarium together at the same time. The Lemon Butterflyfish should be provided with ample swimming room and shelter.

The Milletseed butterflyfish is an omnivore that feeds on small invertebrates, crustaceans, and algae. A hardy species that adapts rather quickly to aquarium life.





Remarks:

Butterflyfish are not recommended for reefs as they will pick at or eat a wide variety of corals, fan worms, and other invertebrates. Most Butterflyfish are known to pick at Aiptaisia, a parasitic anemone.


Classification

Class: Actinopterygii
Order: Perciformes
Family: Chaetodontidae
Genus: Chaetodon
Species: Chaetodon miliaris


Hiroyuki Tanaka am 01.06.05#1
Hawaii, Johnston and Midway; 16 cm; rare
Very common in shallow waters, in a school; whitish to yellow in adults; easy to keep
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon miliaris

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon miliaris