Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Profil von Heinz Mahler

Dabei seit
02.08.06

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Homepage
reefdreams.de

Über Heinz Mahler

Die letzten Beiträge von Heinz Mahler

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Ostracion cubicus thumbnail

Heinz Mahler @ Ostracion cubicus am 17.04.13

Hier werden (bis auf mein letztes Bild) nur sehr junge, aber bisher kein adultes Tier gezeigt (bis auf meine gerade eingestellten). Darauf sollte in der Beschreibung hingewiesen werden.

Paramonacanthus sulcatus thumbnail

Heinz Mahler @ Paramonacanthus sulcatus am 13.04.13

Der Feilenfisch hat die Schwanzfloße nicht bei einem Angrif verloren, er hat sie, wie fast alle Koffer- Kugel- und Feilenfischen wenn sie sich nicht wohl fühlen, zur Seite "geklappt" (in Richtung des Fotografen). Kann man auch sehen, wenn man etwas genauer hinschaut. :)

LG

Heinz

Favia sp. 06 thumbnail

Heinz Mahler @ Favia sp. 06 am 12.12.10

Hallo Deltlef, von Klaus auf Deinen Beitrag aufmerksam gemacht, muß ich Dir leider sagen das die gezeigte Koralle keine Favites sein kann, damit auch keine F. paraflexuosa. Favitespolypen "teilen" sich die Korallitenwände mit dem Nachbarpolypen, dass ist auf diesem Bild aber nicht zu sehen, im Gegenteil, die Polypen zeigen deutlich "eigene" Korallitenwände. Wir lassen die Koralle vorerst wie sie ist im Lexikon mit diesem Hinweis bis wir die Koralle neu zuordnen konnten.

LG

Heinz

Pseudanthias huchtii thumbnail

Heinz Mahler @ Pseudanthias huchtii am 02.10.10

Kurzer Hinweis von mir da angesprochen. Es gibt offiziell KEINEN Pseudanthias mortoni sonder lediglich einen Anthias mortoni, dieser Name wiederum ist ein Synonym für Pseudanthias huchtii, dem derzeit gültigen wissenschaftlichen Namen des Fisches.

Ophiocoma erinaceus thumbnail

Heinz Mahler @ Ophiocoma erinaceus am 22.06.10

@BenKimmich

Die Größenangabe bei Schlangensternen bezieht sich immer lediglich auf die "Oralscheibe in der Mitte des Stern's. In allen mir zugänglichen wissenschaftlichen Abhandlungen sind ca. 22 - 26mm angegeben.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

Heinz Mahler @ am 12.11.13

Volltreffer Robert, Danke.

was ist das thumbnail

Heinz Mahler @ am 12.11.13

Hi Siglinde,

ein Hydroid koennte es wohl auch sein, die Art eher nicht, da passt die Verbreitung nicht. An einen Roehrenwurm dachte ich weil es sich bei Beruehrung zurueck zieht und wie im Poppe Bild zu sehen eine echte Roehre hat, das sieht man auf meinem Bild nicht. Bei Poppe habe ich eine Entsprechung gefunden, dort wird der Hydroid als Tubularia species eingeordnet.

http://www.poppe-images.com/?t=17&photoid=932975

was ist das thumbnail

Heinz Mahler @ Fische am 11.11.13

Ein Cirrhilabrus sp. ist es sicher, fuer eine genauere ID muesste man wissen wo er herkommt es kommen da einige in Frage. So z.B. C. luteovittatus, C. rubrisquamis oder auch C. roseofasciatus. Man kann halt wegen der unschaerfe im Bild nicht genauer bestimmen ... also ich jedenfalls nicht.

was ist das thumbnail

Heinz Mahler @ Korallen & Co am 11.11.13

Hi Caren,

das ist, wie schon gesagt,eine Hydnophora exesa. Immer schön Abstand zu anderen Korallen lassen, die nesselt fürchterlich.

was ist das thumbnail

Heinz Mahler @ Weichtiere am 11.11.13

Top-Down Qualle oder Cassiopea sp., ist eine durch das Rote Meer ins Mittelmeer eingewandert Art, sieht man häufiger im Roten Meer.