Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com compact-lab Tropic Marin Tropic Marin Syn-Biotic Meersalz

Chaetodon melannotus Streifen-Falterfisch

Chaetodon melannotus wird umgangssprachlich oft als Streifen-Falterfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 850 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
462 
Wissenschaftlich:
Chaetodon melannotus 
Umgangssprachlich:
Streifen-Falterfisch 
Englisch:
Black-back Butterflyfish, Blackback Butterflyfish, Blackback Butterflyfish, Black-backed butterflyfish, Blackbacked Butterflyfish, Black-backed Coralfish 
Kategorie:
Falterfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Chaetodon (Gattung) > melannotus (Art) 
Erstbestimmung:
Bloch & Schneider, 1801 
Vorkommen:
Afrika, Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Banggai-Inseln, Britisches Territorium im Indischen Ozean, Chagos-Archipel, China, Djibouti, Eritrea, Fidschi, Guam, Hong Kong, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Israel, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kenia, Kiribati, Kokos-Keelinginseln, Komoren, La Réunion, Lord Howe Insel, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Marshallinseln, Mauritius, Mayotte, Mikronesien, Mosambik, Nauru, Neukaledonien, Nikobaren, Niue, Norforkinsel, Ost-Afrika, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Phoenixinseln, Rotes Meer, Samoa, Saudi-Arabien, Seychellen, Singapur, Sri Lanka, Süd-Afrika, Sudan, Sulawesi, Taiwan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Tokelau, Tonga, Tuamotu-Archipel, Vanuatu, Vietnam, Weihnachtsinsel , Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
2 - 20 Meter 
Größe:
15 cm - 17 cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen), Muschelfleisch, Mysis (Schwebegarnelen), Nahrungsspezialist, Nori-Algen 
Aquarium:
~ 850 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-02-20 11:57:10 

Haltungsinformationen

Bloch & Schneider, 1801

Helmut Strutz schreibt: Chaetodon melannotus scheint zu den einigermaßen haltbaren Falterfischen zu zählen. Die Fische nehmen oft sehr schnell Ersatzfutter an. Im Roten Meer konnte ich sie beobachten, wie sie als Paar durch das Riff schwammen und an Lederkorallen (Lobophytum, Sarcophyton) fraßen. Für ein Riffaquarium also nicht geeignet.

Synonym:
Chaetodon abhortani Cuvier, 1831
Chaetodon dorsalis Rüppell, 1829
Chaetodon marginatus Cuvier, 1831
Chaetodon melanotus Cuvier, 1831
Chaetodon melanotus Bloch & Schneider, 1801
Chaetodon reinwardti Günther, 1860
Tetragonoptrus dorsalis (Rüppell, 1829)
Tetragonoptrus melanotus (Bloch & Schneider, 1801)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Chaetodontidae (Family) > Chaetodon (Genus) > Chaetodon melannotus (Species)








Bilder

Juvenil (Jugendkleid)

1

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon melannotus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon melannotus