Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com

Chaetodon adiergastos Panda Falterfisch

Chaetodon adiergastos wird umgangssprachlich oft als Panda Falterfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber François Libert, Frankreich

Copyright zsispeo, Foto: North Rinca island, Indonesien


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers François Libert, Frankreich . Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1425 
AphiaID:
273322 
Wissenschaftlich:
Chaetodon adiergastos 
Umgangssprachlich:
Panda Falterfisch 
Englisch:
Bantayan Butterflyfish, Eye-patch Butterflyfish, Panda Butterflyfish, Philippine Butterflyfish, Philippine Butterflyfish 
Kategorie:
Falterfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Chaetodon (Gattung) > adiergastos (Art) 
Erstbestimmung:
Seale, 1910 
Vorkommen:
Ambon, Ashmore- und Cartierinseln, Australien, Bali, Bandasee, Banggai-Inseln, Borneo (Kalimantan), Brunei Darussalam, Cebu (Philippinen), Celebesesee, Dampier-Archipel, Indonesien, Japan, Java, Komodo, Korea, Malaysia, Maumere, Northern Territory (Australien), Palau, Papua, Philippinen, Raja Ampat, Ryūkyū-Inseln, Singapur, Sulawesi, Taiwan, Togian-Inseln, Vietnam, West-Pazifik 
Meerestiefe:
1 - 30 Meter 
Größe:
bis zu 20cm 
Temperatur:
25°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen) = korallivor, Mysis (Schwebegarnelen), Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-03-10 10:35:18 

Haltungsinformationen

Seale, 1910

Man findet Sie paarweise in Korallen, aber auch in kleinen Schulen über dem Riff. Adulte Fische kommen bis 40 Meter Wassertiefe vor.
Wie alle Falterfische wird auch er Korallen nicht immer in Ruhe lassen..

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Chaetodontidae (Family) > Chaetodon (Genus) > Chaetodon adiergastos (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Hippocampus Bildarchiv (de). Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Paar

Copyright Jim Greenfield, Foto Cebu, Philipinnen, 2012
1

Gruppe

Copyright Dr. J. E. Randall, Suanggi Rock, Banda, Indonesien
1

Allgemein

Copyright zsispeo, Foto: North Rinca island, Indonesien
1
Copyright Jim Greenfield, Foto Bali, Indonesien
1
Copyright Jim Greenfield, Foto Bali, Indonesien
1
© David C. Cook, Wonga Beach, Australia
1
Copyright Anders Poulsen, colours.dk
1
Copyright Anders Poulsen, colours.dk
1
Copyright Dr. Paddy Ryan
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!