Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Chaetodon sp. Falterfisch

Chaetodon sp. wird umgangssprachlich oft als Falterfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 1300 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von perfecttime.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6975 
Wissenschaftlich:
Chaetodon sp. 
Umgangssprachlich:
Falterfisch 
Englisch:
Chaetodon sp. 
Kategorie:
Falterfische 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Chaetodon (Gattung) > sp. (Art) 
Vorkommen:
Malediven 
Größe:
bis zu 20cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Korallen(polypen), Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 1300 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-04-09 10:03:26 

Haltungsinformationen

Eingestellt zur ID von perfecttime mit folgendem Kommentar:
Ist es ein Hybrid oder Mutant? Aufgenommen auf den Malediven Tiefe +/- 10 Metern Einzeltier Größe um 20 cm Ich finde er hat von der Form her viel von Ch.xanthocephalus Hat jemand eine Idee? Vielen Dank
Und ergänzt: Der Ch. Ocellicaudus kommt bei den Malediven nicht vor, der Ch. Melannotus wäre der Kandidat, kann mir nur nicht vorstellen das die gesamte Streifung verloren geht. Die Grauschattierung des Oberen Kopfes irritiert mich auch

So richtig passt keiner der bisher bekannten Chaetodon Arten. Am nächsten kommt ihm der Chaetodon oxycephalus.
Dennoch da wir es nicht richtig wissen, zunächst als Chaetodon sp, erfasst.

Haltung sicherlich den Falterfischen üblich.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon sp.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon sp.