Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik aquaiOOm.com Tunze.com

Chaetodon rafflesii Großschuppen-Falterfisch

Chaetodon rafflesii wird umgangssprachlich oft als Großschuppen-Falterfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 900 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
453 
Wissenschaftlich:
Chaetodon rafflesii 
Umgangssprachlich:
Großschuppen-Falterfisch 
Englisch:
Latticed butterflyfish 
Kategorie:
Falterfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Chaetodon (Gattung) > rafflesii (Art) 
Erstbestimmung:
Anonymous [Bennett], 1830 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Bunaken, Cebu, China, Cookinseln, Fidschi, Französisch-Polynesien, Great Barrier Riff, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Marshallinseln, Mikronesien, Neukaledonien, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Salomon-Inseln, Samoa, Sri Lanka, Sulawesi, Taiwan, Thailand, Tonga, Tuamotu-Archipel, Tuvalu, Vietnam 
Größe:
16 cm - 17 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen), Krill (Euphausiidae), Muschelfleisch, Mysis (Schwebegarnelen), Nori-Algen, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 900 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2004-10-28 23:52:22 

Haltungsinformationen

Anonymous [Bennett], 1830

Der Fisch wurde bereits über eine Dauer von 16 Jahren gehalten, allerdings nur in einem Aquarium mit Lederkorallen.
Würde andere Tiere anfressen ! Korallenpolypenfresser..............., auch
Anemonen und Röhrenwürmer stehen auf seinem Speiseplan !
Die Pflege erscheint, wie bei vielen Falterfischen, nicht ganz einfach.
Wenn aber einmal ans Aquarienleben gewöhnt, dann ist er gut zu halten.

Synonyme:
Anisochaetodon rafflesi (Anonymous [Bennett], 1830)
Chaetodon dahli Ahl, 1923
Chaetodon princeps Cuvier, 1831
Chaetodon rafflesi Anonymous [Bennett], 1830
Chaetodon rafflessi Anonymous [Bennett], 1830
Chaetodon sebae Cuvier, 1831

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Chaetodontidae (Family) > Chaetodon (Genus)

Weiterführende Links

  1. Fishbase
  2. Hippocampus Bildarchiv (de)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon rafflesii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon rafflesii