Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Chaetodon flavocoronatus Goldkronen-Falterfisch

Chaetodon flavocoronatus wird umgangssprachlich oft als Goldkronen-Falterfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 700 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
1407 
AphiaID:
273338 
Wissenschaftlich:
Chaetodon flavocoronatus 
Umgangssprachlich:
Goldkronen-Falterfisch 
Englisch:
Yellow-crowned Butterflyfish 
Kategorie:
Falterfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Chaetodon (Gattung) > flavocoronatus (Art) 
Erstbestimmung:
Myers, 1980 
Vorkommen:
Endemische Art, Guam, Madagaskar, Mauritius, Nördliche Mariannen, West-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Meerestiefe:
36 - 80 Meter 
Größe:
bis zu 12cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Frostfutter (große Sorten), Nahrungsspezialist, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 700 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-12-28 17:22:12 

Haltungsinformationen

Das Foto stammt von Richard Pyle, was dem Kundigen sofort sagen wird, dass es sich hier um eine Tiefwasserart handelt.
Man findet ihn nur um Guam, und das in Tiefen bis ca.70 Metern.
Wir können aquaristisch im Moment nichts beisteuern (Futtervorlieben).
Scheint auch im Meer etwas scheu zu sein, da er beim Näherkommen schnell abtaucht.

Rote Liste!!
http://www.iucnredlist.org/apps/redlist/details/4360/0

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon flavocoronatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon flavocoronatus