Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Chaetodon falcula Indischer Doppelsattel-Falterfisch

Chaetodon falcula wird umgangssprachlich oft als Indischer Doppelsattel-Falterfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 700 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
471 
Wissenschaftlich:
Chaetodon falcula 
Umgangssprachlich:
Indischer Doppelsattel-Falterfisch 
Englisch:
Blackwedged butterflyfish 
Kategorie:
Falterfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Chaetodon (Gattung) > falcula (Art) 
Erstbestimmung:
Bloch, 1795 
Vorkommen:
Andamanensee, Chagos-Archipel, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Java, Madagaskar, Malediven, Mauritius, Mosambik, Ost-Afrika, Seychellen, Sri Lanka, Sumatra, Taiwan, Tansania, Thailand, Vietnam 
Größe:
bis zu 18cm 
Temperatur:
°C - 29°C 
Futter:
Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen) 
Aquarium:
~ 700 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-03-27 21:42:08 

Haltungsinformationen

Bloch, 1795

Wie andere Falterfische, wird er auch Korallenpolypen fressen. Auch soll er an Anemonen gehen.

Die Futteraufnahme ist leicht zu erreichen.
Die Eingewöhnung scheint hingegen nicht ganz einfach.

Systematik:
Anisochaetodon falcula (Bloch, 1795)
Chaetodon dizoster Valenciennes, 1831
Chaetodon facula Bloch, 1795 (misspelling)
Tetragonoptrus dizoster (Valenciennes, 1831)

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Chaetodontidae (Family) > Chaetodon (Genus) > Chaetodon falcula (Species)



Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

leebca am 25.01.06#2
Fairly easy to keep. Will adapt to a variety of aquaria. Will eat a wide variety of commercially available foods. As always with most butterflyfishes, it is best to put into quarantine in order to get it eating different foods, and to get it used to humans (as well as to be sure it is disease-free).
Hiroyuki Tanaka am 01.06.05#1
Indian Ocean; 18 cm; common
Close to C.ulietensis, a Pacific species; yellow on back; sometimes hard to acclimate
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon falcula

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon falcula