Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Chaetodon dolosus Trauerflossen-Falterfisch

Chaetodon dolosus wird umgangssprachlich oft als Trauerflossen-Falterfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 800 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1449 
Wissenschaftlich:
Chaetodon dolosus 
Umgangssprachlich:
Trauerflossen-Falterfisch 
Englisch:
African butterflyfish 
Kategorie:
Falterfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Chaetodon (Gattung) > dolosus (Art) 
Erstbestimmung:
Ahl, 1923 
Vorkommen:
La Réunion, Madagaskar, Mauritius, Ost-Afrika, Seychellen, Süd-Afrika, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
bis zu 14cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen), Mysis (Schwebegarnelen), Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 800 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-05-05 10:44:05 

Haltungsinformationen

Wird meist von Mauritius exportiert. Ist nah verwandt mit Ch. guentheri, von dem er sich nur in der Färbung unterscheidet. +
Jungfische findet man bis 10 Meter, ältere Erwachsene nur als Paar in Tiefen von 30 - ca. 200 Meter.
Wie bei allen Falterfischen muß mit Übergriffen auf Korallen gerechnet werden.

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon dolosus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chaetodon dolosus