Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Halichoeres nigrescens Dussimiers Junker

Halichoeres nigrescens wird umgangssprachlich oft als Dussimiers Junker bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
7835 
Wissenschaftlich:
Halichoeres nigrescens 
Umgangssprachlich:
Dussimiers Junker 
Englisch:
Bubblefin wrasse, Diamond wrasse, Dussumier's wrasse, Greenback wrasse, Kner's wrasse, White-button wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Halichoeres (Gattung) > nigrescens (Art) 
Erstbestimmung:
(Bloch & Schneider, ), 1801 
Vorkommen:
Andamanensee, Australien, Bahrain, China, Golf von Oman / Oman, Hong Kong, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Irak, Iran, Japan, Jemen, Kambodscha, Kenia, Malaysia, Mosambik, Myanmar (ehem. Birma), Papua-Neuguinea, Philippinen, Saudi-Arabien, Singapur, Somalia, Sri Lanka, Süd-Afrika, Taiwan, Thailand, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam 
Meerestiefe:
3 - 10 Meter 
Größe:
bis zu 14cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Felsgarnelen, Frostfutter (kleine Sorten), Garnelen, Krill (Euphausiidae), Mückenlarven, Mysis (Schwebegarnelen), Salzwasserflöhe (Cladocera), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-16 11:13:29 

Haltungsinformationen

Halichoeres nigrescens (Bloch & Schneider, 1801)

Dieser Lippfisch ist ein interessanter Pflegling für größere Meerwasseraquarien, da er zum einen recht robust ist und auch mit anderen Lippfischen friedvoll zusammenleben kann und schnell an eine breitere Palette an Futter gewöhnt werden kann.

Der Fisch benötigt zum Schlafen eine dickere Sandschicht, in der er sich bei Dunkelheit schnell einbettet, einziges Manko kann sein, dass der Lippfisch auch einmal an Röhrenwürmern knabbert.

Synonyme:
Halichoeres dianthus Smith, 1947
Halichoeres dussumieri (Valenciennes, 1839)
Halichoeres javanicus (Bleeker, 1857)
Halichoeres kneri Bleeker, 1862
Halichoeres leucostigma Fowler & Bean, 1928
Halichoeres nigriscens (Bloch & Schneider, 1801)
Julis dussumieri Valenciennes, 1839
Julis exornatus Richardson, 1846
Julis javanicus Bleeker, 1857
Labrus baccatus Marion de Procé, 1822
Labrus mola Cuvier, 1829
Labrus nigrescens Bloch & Schneider, 1801
Platyglossus amabilis De Vis, 1885
Platyglossus dayi Steindachner, 1870
Platyglossus dubius Steindachner, 1866
Platyglossus immaculatus MacLeay, 1878
Platyglossus maculatus Jatzow & Lenz, 1898
Platyglossus ransonneti Steindachner, 1870
Platyglossus roseus Day, 1888

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Halichoeres (Genus) > Halichoeres nigrescens (Species)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)


Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Halichoeres nigrescens

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Halichoeres nigrescens


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.