Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Kölle Zoo Aquaristik

Halichoeres lapillus Mauritius-Lippfisch

Halichoeres lapillus wird umgangssprachlich oft als Mauritius-Lippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber AndiV

Copyright Dennis Polack, Fishwise Pro, Foto aus KwaZulu-Natal, Sodwana Bay, Süd-Afrika




Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2120 
AphiaID:
218992 
Wissenschaftlich:
Halichoeres lapillus 
Umgangssprachlich:
Mauritius-Lippfisch 
Englisch:
Mauritius Jewel Leopard Wrasse, Jewelled Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Halichoeres (Gattung) > lapillus (Art) 
Erstbestimmung:
Smith, 1947 
Vorkommen:
Golf von Oman / Oman, Jemen, Kenia, La Réunion, Madagaskar, Mauritius, Somalia, Süd-Afrika, Tansania, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
2 - 15 Meter 
Größe:
bis zu 14cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-01-28 12:29:27 

Haltungsinformationen

Smith, 1947

Er verhält sich genauso, wie die anderen Lippfische, und ist gut mit den meisten anderen Fischen zu vergesellschaften. Abends dann geht´s ab in den Korallengries. Positiver Nebeneffekt, der Korallengrund wird gesäubert. Frisst auch kleine Borstenwürmer. Sollte genug Schwimmraum haben, wie alle Lippfische.

Wird leider im Handel immer wieder unter dem Synonym Macropharyngodon lapillus angeboten. Richtig ist aber laut WoRMS und Fishbase Halichoeres.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Halichoeres (Genus) > Halichoeres lapillus (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Fishwise Pro, Dennis und Sally Polack (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Weiblich

Copyright Dennis Polack, Fishwise Pro, Foto aus KwaZulu-Natal, Sodwana Bay, Süd-Afrika
1
Copyright Dennis Polack, Fishwise Pro, Foto aus KwaZulu-Natal, Sodwana Bay, Süd-Afrika
1
Halichoeres lapillus
1
Halichoeres lapillus
1
Halichoeres lapillus
1
1

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!