Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Tunze.com

Cirrhilabrus naokoae Zwerglippfisch

Cirrhilabrus naokoae wird umgangssprachlich oft als Zwerglippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
3852 
AphiaID:
398568 
Wissenschaftlich:
Cirrhilabrus naokoae 
Umgangssprachlich:
Zwerglippfisch 
Englisch:
Naokos Fairy Wrasse, Shark-Fin Naoko's Fairy Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Cirrhilabrus (Gattung) > naokoae (Art) 
Erstbestimmung:
Randall & Tanaka, 2009 
Vorkommen:
Indonesien, Sumatra, West-Pazifik 
Meerestiefe:
10 - 20 Meter 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-01-02 08:45:45 

Haltungsinformationen

Randall & Tanaka, 2009

Das erste Bild stammt von Kevin Kohen und zeigt einen seltenen Cirrhilabrus naokoae, der bei Kevin Kohen als Paar im Aquarium schwimmt.
Der ca. 8 cm groß werdende Lippfisch stammt aus dem westlichen Pazifik bzw. aus Sumatra.

Live Aquaria ist einer der bekanntesten Onlineshops in den USA .
Neben den üblichen, technischen Produkten versendet Live Aquaria auch lebende Tiere.
Der Direktor, Kevin Kohen, ist ein anerkannter Fischspezialist und in USA sehr bekannt.

Hinweis: Bekannt wurde der Fisch nach Dr. Hiroyuki Tanakas Frau.

Preislich liegt der Lippfisch bei bis zu 300 Dollar, wenn er denn verfügbar ist. Vornehmlich in Japan und USA kommt aber mittlerweile auch zu uns, wenn auch eher selten.
Bitte bedachten Sie unbedingt das Video zu dem schönen Lippfisch.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Cirrhilabrus (Genus) > Cirrhilabrus naokoae (Species)

Bilder

Männlich

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Weiblich

1

Paar

1

Allgemein


Erfahrungsaustausch

schandor1 am 17.05.15#2
Guten Tag ,

ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen .
Wenn dieser Fisch seine 5 Minuten hat schwimmt er wie ein Hai ( siehe Viedeo ) durch das Becken und jagt alles was ihm in die Quere kommt. Ausser meinen Clownies , den Koffer und den Tangfeilenfisch.
Die Haltung ist einfach ,geht schnell an Granulat und Frostfutter
bjmayer am 01.04.15#1
Der "Deutschland Fisch" !
Entwickelte sich bei mir und einem befreundeten Aquarianer zu einem echten Tyrannen. Ständig jagte er alle andern Fische, bis die teilweise an den Ecken des Beckens geklebt sind. Wir haben -beide- dann den Naoke entfernt.
Wunderschön, recht einfach in der Umstellung auf Frostfutter.
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cirrhilabrus naokoae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cirrhilabrus naokoae