Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Cirrhilabrus laboutei Laboutes Fahnenlippfisch

Cirrhilabrus laboutei wird umgangssprachlich oft als Laboutes Fahnenlippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
1336 
AphiaID:
277851 
Wissenschaftlich:
Cirrhilabrus laboutei 
Umgangssprachlich:
Laboutes Fahnenlippfisch 
Englisch:
Labouteis Fairy Wrasse, Laboute's Wrasse, Magenta-streaked Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Cirrhilabrus (Gattung) > laboutei (Art) 
Erstbestimmung:
Randall & Lubbock, 1982 
Vorkommen:
Australien, Great Barrier Riff, Korallenmeer, Neukaledonien, Süd-Pazifik, Vanuatu, West-Pazifik 
Meerestiefe:
7 - 55 Meter 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Frostfutter (große Sorten), Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2006-02-11 16:32:33 

Haltungsinformationen

Randall & Lubbock, 1982

Wie alle Cirrhilabrus-Lippfische sollte man sie nicht einzeln halten, wenn dann besser paarweise oder, in großen Becken, ein Männchen und mehrere Weibchen.

Kommt allerdings ganz, ganz selten in den Handel, nach Deutschland so gut wie gar nicht.

Anfänglich sehr schreckhaft, wie viele Lippfische.
Laut Literatur gut als Jungtier einzugewöhnen, was später nicht mehr so einfach möglich zu sein scheint.
Vorsicht.... ist ein guter Springer !

Synonym:
Cirrhilabrus labouti Randall & Lubbock, 1982

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Cheilininae (Subfamily) > Cirrhilabrus (Genus) > Cirrhilabrus laboutei (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

Hiroyuki Tanaka am 17.05.05#1
Coral Sea; 10 cm; rare
Curved line on side; close to C.lineatus
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cirrhilabrus laboutei

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cirrhilabrus laboutei