Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de Kölle Zoo Aquaristik

Cirrhilabrus wakanda Vibranium Feenlippfisch

Cirrhilabrus wakanda wird umgangssprachlich oft als Vibranium Feenlippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
12217 
AphiaID:
1358386 
Wissenschaftlich:
Cirrhilabrus wakanda 
Umgangssprachlich:
Vibranium Feenlippfisch 
Englisch:
Vibranium Fairy Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Cirrhilabrus (Gattung) > wakanda (Art) 
Erstbestimmung:
Tea, Pinheiro, Shepherd & Rocha, 2019 
Vorkommen:
Ost-Afrika, Sansibar, Tansania, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
50 - 80 Meter 
Größe:
5,4 cm - 7,3 cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-07-12 14:55:23 

Haltungsinformationen

Cirrhilabrus wakanda ist der neueste erstbeschriebene Lippfisch, die Informationen über seine Erstbeschreibung wurde am 11.Juli 2019 in ZooKeys bekannt gegeben.
Cirrhilabrus wakanda ist derzeit nur von der Ostküste Sansibars, Tansania, bekannt.
Die Art bewohnt tiefe Festlandsockel, die aus kleinen, mit krustenbildenden, korallenähnlichen Rotalgen und großen Schwammansammlungen dominierten Fleckriffen bestehen und Riff- und Schuttböden besitzen.

Färbung
Weibchen und Jungtieren sehen den Männchen recht ähnlich, aber der Kopf und der Körper sind dezenter gefärbt.

Verwandtschaft: Mitochondriale Untersuchungen ergaben, dass Cirrhilabrus wakanda am engsten mit Cirrhilabrus rubrisquamis (Randall & Emery 1983) aber auch eng mit Cirrhilabrus blatteus (Springer & Randall 1974) und Cirrhilabrus sanguineus (Cornic 1987) verwandt ist.

Die Grundfarbe ist ein rosa-violett bis lilafarben.

Der spezifische Artame " wakanda " bezieht sich auf die fiktive ostafrikanische Nation Wakanda, Heimat des Superhelden T'Challa (Black Panther).

Quelle:
Tea Y-K, Pinheiro HT, Shepherd B, Rocha LA (2019)
Cirrhilabrus wakanda, a new species of fairy wrasse from mesophotic ecosystems of Zanzibar, Tanzania, Africa (Teleostei, Labridae).
ZooKeys 863: 85-96. https://doi.org/10.3897/zookeys.863.35580

Bilder

Weiblich


Männlich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cirrhilabrus wakanda

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cirrhilabrus wakanda