Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Professionell Lab

Cirrhilabrus rhomboidalis Lanzett-Zwerglippfisch

Cirrhilabrus rhomboidalis wird umgangssprachlich oft als Lanzett-Zwerglippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Copyright Dr. Hiroyuki Tanaka, Marschall-Inseln

Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Hiroyuki Tanaka, Japan Bilddetail

Steckbrief

lexID:
1488 
AphiaID:
277863 
Wissenschaftlich:
Cirrhilabrus rhomboidalis 
Umgangssprachlich:
Lanzett-Zwerglippfisch 
Englisch:
Diamond-tail Fairy-wrass, Diamondtail Wrasse, Rhomboid Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Cirrhilabrus (Gattung) > rhomboidalis (Art) 
Erstbestimmung:
Randall, 1988 
Vorkommen:
Marshallinseln, Mikronesien, Palau, Wake-Atoll, West-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Meerestiefe:
35 - 50 Meter 
Größe:
6,7 cm - 11 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Lobstereier, Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
DD ungenügende Datengrundlage 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-05-10 14:41:44 

Haltungsinformationen

Randall, 1988

Auch ein sehr seltener Vertreter der Zwerglippfische.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Cirrhilabrus (Genus) > Cirrhilabrus rhomboidalis (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Männlich

Copyright Dr. Hiroyuki Tanaka, Marschall-Inseln
1
Copyright Scott & Jeannette Johnson, Kwajalein Underwater, Foto Marshall Islands, Kwajalein Atoll
1
copyright Hiroyuki Tanaka
1
1

Weiblich


Paar


Allgemein


Erfahrungsaustausch

am 07.05.18#2
Ich halte seit ca 6 Monate ein Trio dieser tollen Lippfische. Sie sind nach der Eingewöhnung eigentlich recht einfach zu halten.
Die Futteraufnahme klappt problemlos und selbst Granulat wird gerne genommen. Auch sind sie nicht sehr aggressiv und eher zart
vom Verhalten.
am 17.05.05#1
Marshalls & Palau; 11 cm; rare
Golden body when adult
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!