Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Pseudochromis pesi Zwergbarsch

Pseudochromis pesi wird umgangssprachlich oft als Zwergbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9895 
Wissenschaftlich:
Pseudochromis pesi 
Umgangssprachlich:
Zwergbarsch 
Englisch:
Pale dottyback  
Kategorie:
Zwergbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pseudochromidae (Familie) > Pseudochromis (Gattung) > pesi (Art) 
Erstbestimmung:
Lubbock, 1975 
Vorkommen:
Ägypten, Jordanien, Rotes Meer, Saudi-Arabien 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Fischbrut, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Garnelen, Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-09-18 20:17:09 

Haltungsinformationen

Lubbock, 1975

Dieser Zwergbarsch kommt endemisch nur im Roten Meer vor.
Der Barsch lebt im Umfeld von kleine isolierten Felsen oder Korallenriffen auf Sandböden, wo er solitär oder in Paaren gesichtet wird
Tiefe: 10 bis 45 Meter.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Pseudochromidae (Family) > Pseudochrominae (Subfamily) > Pseudochromis (Genus) > Pseudochromis pesi (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pseudochromis pesi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pseudochromis pesi