Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik

Pomacentrus trilineatus Dreilinien-Demoiselle

Pomacentrus trilineatus wird umgangssprachlich oft als Dreilinien-Demoiselle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Dr. John Ernest (Jack) Randall, Hawaii

copyright J.E. Randall, Hawaii


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. John Ernest (Jack) Randall, Hawaii Please visit hbs.bishopmuseum.org for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6134 
AphiaID:
212995 
Wissenschaftlich:
Pomacentrus trilineatus 
Umgangssprachlich:
Dreilinien-Demoiselle 
Englisch:
Threeline Damsel 
Kategorie:
Riffbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacentridae (Familie) > Pomacentrus (Gattung) > trilineatus (Art) 
Erstbestimmung:
Cuvier, 1830 
Vorkommen:
Kenia, Madagaskar, Malediven, Mosambik, Ost-Afrika, Rotes Meer, Seychellen, Somalia, Sri Lanka, Tansania, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-10-02 14:05:43 

Haltungsinformationen

Cuvier, 1830

Pomacentrus trilineatus ist ein Bewohner von Korallenriffen und felsigen Küsten bis in eine moderate Wassertiefe von etwa 4 Metern.

Das leuchtende Blau der Streifen und Punkte auf braunem Grund und das überaus neugierige Wesen des Tiers machen es für Aquarianer, Taucher und Fotografen gleichermaßen interessant.

Die Pflege des Laichs und seiner Bewachung ist Aufgabe des Männchens.

Synonym: Pomacentrus biocellatus Rüppell, 1838

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

copyright J.E. Randall, Hawaii
1
copyright J.E. Randall, Hawaii
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.