Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Epinephelus flavocaeruleus Zackenbarsch

Epinephelus flavocaeruleus wird umgangssprachlich oft als Zackenbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 10000 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3718 
Wissenschaftlich:
Epinephelus flavocaeruleus 
Umgangssprachlich:
Zackenbarsch 
Englisch:
Blue and yellow grouper 
Kategorie:
Zackenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Serranidae (Familie) > Epinephelus (Gattung) > flavocaeruleus (Art) 
Erstbestimmung:
(Lacepède, ), 1802 
Vorkommen:
Indischer Ozean 
Größe:
bis zu 90cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Futtergarnelen 
Aquarium:
~ 10000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-05-20 12:14:50 

Haltungsinformationen

Epinephelus flavocaeruleus (Lacepède, 1802)


Dieser Zackenbarsch erreicht 90 cm in der Länge und ist daher für das typische Heimaquarium nicht geeignet. Frisst Fische, Krabben, Krebstiere, sogar Langusten. Lebt juvenil in den oberen Regionen, adult dann er eher tiefer zu finden.

Scientific classification
Kingdom: Animalia
Phylum: Chordata
Class: Actinopterygii
Order: Perciformes
Family: Serranidae
Genus: Epinephelus
Species: E. flavocaeruleus
Binomial name
Epinephelus flavocaeruleus
(Lacépède, 1802)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Epinephelus flavocaeruleus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Epinephelus flavocaeruleus