Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Scarus russelii Papageifisch

Scarus russelii wird umgangssprachlich oft als Papageifisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 5000 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3673 
Wissenschaftlich:
Scarus russelii 
Umgangssprachlich:
Papageifisch 
Englisch:
Eclipse parrotfish 
Kategorie:
Papageifische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Scaridae (Familie) > Scarus (Gattung) > russelii (Art) 
Erstbestimmung:
Valenciennes, 1840 
Vorkommen:
Madagaskar, Mauritius, Ost-Afrika, Persischer Golf, Rotes Meer, Seychellen, Sri Lanka, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
bis zu 51cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Algen, Frostfutter (große Sorten) 
Aquarium:
~ 5000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-05-08 09:22:22 

Haltungsinformationen

Scarus russelii Valenciennes, 1840

Die Aufnahme des Fisches stammt von Henning und enstand beim Tauchen.

Man findet ihn in der Regel eher alleine lebend, außerhalb von Riffen, manchmal in sehr bewegtem, beziehungsweise auch turbulentem Wasser. Normalerweise lebt diese Art alleine, und nur bisweilen findet man sie in Schulen, wenn Sie fressen.
Fressen Algen.
Schon die Größe von ca. 50 cm zeigt, dass er nichts für das typische Heimaquarium ist.

Family: Scaridae (Parrotfishes),
subfamily: Scarinae
Order: Perciformes (perch-likes)
Class: Actinopterygii (ray-finned fishes)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scarus russelii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scarus russelii