Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Kölle Zoo Aquaristik Mrutzek Meeresaquaristik AQZENO

Scarus dimidiatus Papageifisch

Scarus dimidiatus wird umgangssprachlich oft als Papageifisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 3000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Foto: Kri Eco, Raja Ampat, Indonesien
Initiale Phase
Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Paddy Ryan, USA Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10358 
Wissenschaftlich:
Scarus dimidiatus 
Umgangssprachlich:
Papageifisch 
Englisch:
Yellowbarred parrotfish  
Kategorie:
Papageifische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Scaridae (Familie) > Scarus (Gattung) > dimidiatus (Art) 
Erstbestimmung:
Bleeker, 1859 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Australien, Bali, Banggai-Inseln, China, Great Barrier Riff, Guam, Indopazifik, Japan, Komodo, Malediven, Marshallinseln, Mikronesien, Neukaledonien, Nördliche Mariannen, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland, Raja Ampat, Ryūkyū-Inseln, Salomon-Inseln, Samoa, Taiwan, Togian-Inseln, Tonga, Vanuatu, Vietnam, Wake-Atoll 
Meerestiefe:
1 - 25 Meter 
Größe:
bis zu 40cm 
Temperatur:
28,3°C - 28,9°C 
Futter:
Algen, Wasserpflanzen 
Aquarium:
~ 3000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-01-22 20:32:59 

Haltungsinformationen

Bleeker, 1859

Papageifische durchlaufen in ihrer Entwicklung, wie auch die Lippfische, mehrere Phasen bis zum adulten Tier:

Juvenilphase:
In dieser Phase sind die Fische nicht geschlechtsreif

Initialphase:
In dieser Phase machen die Fische eine Geschlechtsentwicklung zum Weibchen durch und ändern ihre Färbung, wobei in der Regel Rot-, Grau- und Brauntöne überwiegen.
In dieser Phase entwickelt sich durch Geschlechtsumwandlung auch Männchen mit anderem Farbkleid (Primärmännchen).

Terminalphase:
In dieser Phase wechseln die Weibchen ihr Geschlecht und werden zu Männchen (Sekundärmännchen).

Zur Paarung finden sich Weibchen in der Initialen Pjhase mit einem Männchen aus der Terminalen Phase zusammen.

Synonyme:
Callyodon fumifrons Jordan & Seale, 1906
Callyodon zonularis Jordan & Seale, 1906
Pseudoscarus caudifasciatus zonularis Günther, 1909
Pseudoscarus dimidiatus (Bleeker, 1859)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Scaridae (Family) > Scarinae (Subfamily) > Scarus (Genus) > Scarus dimidiatus (Species)

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scarus dimidiatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scarus dimidiatus