Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab Kölle Zoo Aquaristik

Scarus koputea Marquesas-Papageifisch

Scarus koputea wird umgangssprachlich oft als Marquesas-Papageifisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Dr. John Ernest (Jack) Randall (†), Hawaii

Foto: Marquesas-Inseln


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. John Ernest (Jack) Randall (†), Hawaii . Please visit hbs.bishopmuseum.org for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10986 
AphiaID:
276053 
Wissenschaftlich:
Scarus koputea 
Umgangssprachlich:
Marquesas-Papageifisch 
Englisch:
Marquesan Parrotfish 
Kategorie:
Papageifische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Scaridae (Familie) > Scarus (Gattung) > koputea (Art) 
Erstbestimmung:
Randall & Choat, 1980 
Vorkommen:
Endemische Art, Marquesas-Inseln 
Meerestiefe:
0 - 18 Meter 
Größe:
bis zu 31cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Algen 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-08-21 17:55:22 

Haltungsinformationen

Randall & Choat, 1980

Scarus koputea ist ein Papageifisch, der endemisch nur um die Marquesas-Inseln im Pazifischen Ozean heimisch ist und auch hier als lokal selten gilt, so wurden in einer Zone von 1.000m² gerade einmal 1 bis 5 Exemplare gezählt.
Die Tiere leben in moderaten Tiefen in küstennahen Felsenriffen, inneren Buchten und an felsigen Riffabhängen, wo sie ihre Nahrung, benthische Aufwuchsalgen finden und diese mit ihren kräftigen Zähnen von Gestein abschaben.

Aufgrund der isolierten Lage und der geringen Populationsdichte werden die Tiere nicht für den Fachhandel importiert.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Scaridae (Family) > Scarinae (Subfamily) > Scarus (Genus) > Scarus koputea (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Initialphase


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!