Extremcoralscompact-lab Tropic MarinPreis AquaristikKN AquaristikMrutzek Meeresaquaristik

Scarus rubroviolaceus Nasenhöcker-Papageifisch

Scarus rubroviolaceus wird umgangssprachlich oft als Nasenhöcker-Papageifisch bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten.



Steckbrief

lexID:
2743 
Wissenschaftlich:
Scarus rubroviolaceus 
Umgangssprachlich:
Nasenhöcker-Papageifisch 
Englisch:
Ember parrotfish 
Kategorie:
Papageifische 
Synonyme:
  • Callyodon africanus (Smith, 1955)
  • Callyodon jordani (Jenkins, 1901)
  • Callyodon ruberrimus (Jordan & Seale, 1906)
  • Callyodon rubrovidaceus (Bleeker, 1847)
  • Callyodon rubroviolaceus (Bleeker, 1847)
  • Margaritodon africanus (Smith, 1955)
  • Pseudoscarus jordani (Jenkins, 1901)
  • Scarops rubroviolaceus (Bleeker, 1847)
  • Scarus jordani (Jenkins, 1901)
 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Scaridae (Familie) > Scarus (Gattung) > rubroviolaceus (Art) 
Erstbestimmung:
Bleeker, 1847 
Vorkommen:
Australien, Golf von Kalifornien / Baja California, Great Barrier Riff, Hawaii, Malediven, Ost-Afrika, Süd-Afrika, Tuamotu-Archipel 
Größe:
bis zu 70cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Algen 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2009-02-25 16:57:22 

Haltungsinformationen

Diese Fotos entstanden bei einem Tauchgang vor Thudufushi (Malediven).

Weiterführende Links

  1. Fishbase

Bilder

Weiblich

1

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scarus rubroviolaceus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scarus rubroviolaceus