Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Hippocampus erectus Seepferdchen

Hippocampus erectus wird umgangssprachlich oft als Seepferdchen bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
1252 
AphiaID:
159445 
Wissenschaftlich:
Hippocampus erectus 
Umgangssprachlich:
Seepferdchen 
Englisch:
Horsefish, Lined Seahorse, Northern Seahorse, Northern Seahorse, Spotted Seahorse 
Kategorie:
Seepferdchen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Syngnathiformes (Ordnung) > Syngnathidae (Familie) > Hippocampus (Gattung) > erectus (Art) 
Erstbestimmung:
Perry, 1810 
Vorkommen:
Azoren, Bahamas, Belize, Bermuda, Bolivien, Brasilien, Costa Rica, Florida, Golf von Mexiko, Guatemala, Haiti, Honduras, Kanada, Kuba, Mexiko (Ostpazifik), Nicaragua, Ostküste USA, Panama, St. Kitts und Nevis, Suriname, Venezuela, West-Atlantik  
Meerestiefe:
1 - 73 Meter 
Größe:
17 cm - 20 cm 
Temperatur:
21°C - 28°C 
Futter:
Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen), Nahrungsspezialist, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Einfache Nachzucht möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Rote Liste:
VU gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-08-22 18:55:48 

Nachzuchten

Hippocampus erectus lässt sich gut züchten. Im Handel sind Nachzuchten verfügbar. Wenn Sie Interesse an Hippocampus erectus haben, fragen Sie bitte Ihren Händler nach einem Nachzuchtier anstelle eines Wildfangs. Sie helfen so die natürlichen Bestände zu schützen.

Haltungsinformationen

Perry, 1810

Hippocampus erectus lebt in Seegrasfeldern.

Es handelt sich um eine relativ leicht zu pflegende Art, der man ein Artbecken bieten sollte.

Dazu gehören Algen und wenig nessende Wirbellose, damit sie sich beim Festhalten nicht verletzten.

Zur Vergesellschaftung eigenen sich ählich lebende Tiere, zum Beispiel Seenadeln.

Es sollte mind. 2 mal am Tag gefüttert werden, bevorzugt das, was die Tiere annehmen (Mysis, Artemia , wenn nötig auch lebend).

Männchen erkennt man am deutlich sichtbaren Brustbeutel!

Steht auf der Roten Liste gefährdeter Tiere!

Synonyme:
Hippocampus brunneus Bean, 1906
Hippocampus fascicularis Kaup, 1856
Hippocampus hudsonius DeKay, 1842
Hippocampus kincaidi Townsend & Barbour, 1906
Hippocampus laevicaudatus Kaup, 1856
Hippocampus marginalis Kaup, 1856
Hippocampus punctulatus Guichenot, 1853
Hippocampus stylifer Jordan & Gilbert, 1882
Hippocampus tetragonous (Mitchill, 1814)
Hippocampus villosus Günther, 1880
Syngnathus caballus Larrañaga, 1923
Syngnathus tetragonous Mitchill, 1814

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Syngnathiformes (Order) > Syngnathidae (Family) > Hippocampinae (Subfamily) > Hippocampus (Genus) > Hippocampus erectus (Species)




Bilder

Paar

1

Semiadult


Allgemein


Erfahrungsaustausch

ElenaSee am 22.08.18#2
Hippocampus erectus sind eine der größer werdenden Seepferdchen-Arten. Frostfutterfeste Nachzuchten sind recht leicht zu pflegen, wenn die Besonderheiten für Seepferdchen beachtet werden.
Ich selbst halte 200 Liter für die absolute Mindestbeckengröße für diese Art und ein Paar.
Bei Gruppenhaltung oder wenn es mehrere Paare sind, dann gerne 350 Liter aufwärts.

Juvenil sehen alle wie Weibchen aus. Die Geschlechter bilden sich in der Regel zwischen 6 und 9 Monaten sichtbar heraus.

Juvenile haben häufig richtig lustige Zotteln, die sich im Erwachsenenalter verlieren.

mbb am 20.02.06#1
Geschlechtsunterschied: männchen haben eine deutlich sichtbare bruttasche,der übergang bauch-schwanz ist sozusagen gerade

geschlechtswandel: nein
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hippocampus erectus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hippocampus erectus