Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Goniobranchus conchyliatus Prachtsternschnecke



Steckbrief

lexID:
9666 
AphiaID:
597355 
Wissenschaftlich:
Goniobranchus conchyliatus 
Umgangssprachlich:
Prachtsternschnecke 
Englisch:
Violet Goniobranchus 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Chromodorididae (Familie) > Goniobranchus (Gattung) > conchyliatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Yonow, ), 1984 
Vorkommen:
Australien, Indischer Ozean, La Réunion, Seychellen, Sri Lanka, Süd-Afrika, Thailand, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
20°C - 25°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-02 20:11:26 

Haltungsinformationen

Goniobranchus conchyliatus (Yonow, 1984)
Obwohl die Prachtsternschnecke im Indischen Ozean weit verbreitet sein soll, sind leider kaum Informationen verfügbar.Schnecken der Gattung Goniobtanchus sind Nahrungsspezialisten, die sich von Schwämmen ernähren.

Verwechslungsmöglichkeit besteht mit Goniobranchus geometricus, wobei G.conchyliatus rote Rhinophoren hat,G.geometricus hat grün-graue.

Synonym:
Chromodoris conchyliata

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Doridoidea (Superfamily) > Chromodorididae (Family) > Goniobranchus (Genus) > Goniobranchus conchyliatus (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Goniobranchus conchyliatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Goniobranchus conchyliatus