Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Goniobranchus tinctorius Prachtsternschnecke



Steckbrief

lexID:
9021 
AphiaID:
597374 
Wissenschaftlich:
Goniobranchus tinctorius 
Umgangssprachlich:
Prachtsternschnecke 
Englisch:
Red-netted Goniobranchus 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Chromodorididae (Familie) > Goniobranchus (Gattung) > tinctorius (Art) 
Erstbestimmung:
(Rüppell & Leuckart, ), 1830 
Vorkommen:
Ägypten, Arabisches Meer, Australien, Indonesien, Indopazifik, Japan, La Réunion, Rotes Meer, Taiwan, Tasmanien, West-Pazifik 
Größe:
1.5 cm - 9.5 cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-02 20:16:00 

Haltungsinformationen

Goniobranchus tinctorius (Rüppell & Leuckart, 1830)

Goniobranchus tinctorius hat um den Fuß eine gelbe Linie.Die Prachtsternschnecke lebt in Riffen und wurde in Tiefen bis zu 21 m gefunden.

Als Nahrungsspezialist ernährt sich Goniobranchus tinctorius von Schwämmen.

Synonym:
Chromodoris reticulata
Chromodoris tinctoria
Doris tinctoria

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Doridoidea (Superfamily) > Chromodorididae (Family) > Goniobranchus (Genus) > Goniobranchus tinctorius (Species)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Goniobranchus tinctorius

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Goniobranchus tinctorius