Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Goniobranchus sinensis Prachtsternschnecke


...

Goniobranchus sinensis Copyright Teresa Zubi

Eingestellt von Muelly.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7374 
AphiaID:
597343 
Wissenschaftlich:
Goniobranchus sinensis 
Umgangssprachlich:
Prachtsternschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Chromodorididae (Familie) > Goniobranchus (Gattung) > sinensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Rudman, ), 1985 
Vorkommen:
China, Hong Kong, Indonesien, Japan 
Größe:
1.3 cm - 3 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-07-20 13:08:59 

Haltungsinformationen

Goniobranchus sinensis (Rudman, 1985)
(ehemals Chromodoris sinensis)

Goniobranchus sinensis ist aus Japan und China bekannt.Die Prachtsternschnecke hat einen weißen, transparenten Mantel, der oft mit kleinen, unregelmäßig verteilten, roten Punkten versehen ist.Diese Punkte können aber auch fehlen, so dass der Mantel einheitlich weiß erstrahlt.Den Mantelrand umschließt ein zweifarbiges Band, außen rot und innen gelb.Kiemen und Rhinophoren sind transparent rot.

Verwechslungsmöglichkeit besteht farblich mit Goniobranchus preciosus (Chromodoris preciosa) and Goniobranchus trimarginatus (Chromodoris trimarginata).

Biota > Animalia (Kingdom) >Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) >Doridacea (Infraorder) > Doridoidea (Superfamily) > Chromodorididae (Family) > Goniobranchus (Genus)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Goniobranchus sinensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Goniobranchus sinensis