Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Pseudoceros rawlinsonae Strudelwurm

Pseudoceros rawlinsonae wird umgangssprachlich oft als Strudelwurm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.


...

Copyright Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild aus Bonaire

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6802 
Wissenschaftlich:
Pseudoceros rawlinsonae 
Umgangssprachlich:
Strudelwurm 
Englisch:
Pseudoceros rawlinsonae 
Kategorie:
Strudelwürmer 
Vorkommen:
Karibik, Niederländischen Antillen 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Räuberische Lebensweise 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-02-23 13:36:49 

Haltungsinformationen

Bolanos, Quiroga, & Litvaitis, 2007

Pseudoceros rawlinsonae ist ein noch relativ unbekannter Strudelwurm, über den es bisher noch wenig Informationen gibt.

Der Strudelwurm wurde erstmals 2006 in der Great Lameshure Bay im Nationalpark der amerikanischen Jungferninsel in 6-Metern Tiefe gefunden.
Weitere Funde stammen von Bonaire, (Niederländischen Antillen), nördlich von Venezuela.

Der Strudelwurm hat eine weiße Körperfärbung, einen orangefarbenen Mantelrand und eine auffällig schwarze dorsale Musterung, die beiden Rhinophoren sind komplett schwarz.

Angaben über die Größe und die Ernährung des Strudelwurms sind bisher nicht bekannt.

Bilder

Allgemein

1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pseudoceros rawlinsonae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pseudoceros rawlinsonae