Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com Grotech GmbH

Pseudoceros rubronanus Roter Zwergstrudelwurm

Pseudoceros rubronanus wird umgangssprachlich oft als Strudelwurm bezeichnet.



Steckbrief

lexID:
11847 
Wissenschaftlich:
Pseudoceros rubronanus 
Umgangssprachlich:
Roter Zwergstrudelwurm 
Englisch:
Red Dwarf Flatworm 
Kategorie:
Strudelwürmer 
Vorkommen:
Australien, Indonesien, Indopazifik, Mayotte, Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland, West-Pazifik 
Meerestiefe:
0 - 1 Meter 
Größe:
0,8 cm - 2,0 cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Seescheiden (Ascidiacea) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-12-15 19:45:51 

Haltungsinformationen

Pseudoceros rubronanus Newman & Cannon, 1998

Der Körper ist oval mit ein paar Randrüschen. Die Pseudotentakel haben kleine Unebenheiten. Der leuchtend rote Strudelwurm mit weißen Flecken ernährt sich von kolonialen Seescheiden.

Der Artname "rubronanus" bezieht sich auf rubro = rot, nanus = Zwerg und steht für die geringen Größe dieser Strudelwürmer und deren rote Farbe.

Die Größenangaben auf den Fotos passen rnicht vollständig zur max. Größenangabe anderer Quellen. Diese geben die max. Größe mit 2 cm an. Die eingestellten Fotos weisen 5,5 und 6,5 cm aus.

Biota Animalia (Kingdom) Platyhelminthes (Phylum) Rhabditophora (Class) Trepaxonemata (Subclass) Polycladida (Order) Cotylea (Suborder) Pseudocerotoidea (Superfamily) Pseudocerotidae (Family) Pseudoceros (Genus) Pseudoceros rubronanus (Species)

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pseudoceros rubronanus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pseudoceros rubronanus