Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Tropic Marin Professionell Lab Aqua Medic aquariOOm.com

Acanthurus auranticavus Ringschwanz Doktorfisch

Acanthurus auranticavus wird umgangssprachlich oft als Ringschwanz Doktorfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 3000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.






Eingestellt von KS.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
548 
AphiaID:
219633 
Wissenschaftlich:
Acanthurus auranticavus 
Umgangssprachlich:
Ringschwanz Doktorfisch 
Englisch:
Orange-socket Surgeonfish, Ring-tail Surgeon 
Kategorie:
Doktorfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Acanthuridae (Familie) > Acanthurus (Gattung) > auranticavus (Art) 
Erstbestimmung:
Randall, 1956 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Ashmore- und Cartierinseln, Australien, Bali, Banggai-Inseln, Brunei Darussalam, Chagos-Archipel (Britisches Territorium im Indischen Ozean), Fidschi, Great Barrier Riff, Indonesien, Indopazifik, Malaysia, Malediven, Marshallinseln, Maumere, Mosambik, Ost-Afrika, Papua-Neuguinea, Philippinen, Samoa, Seychellen, Singapur, Thailand, Timor-Leste, Togian-Inseln, Weihnachtsinsel, West-Pazifik, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
1 - 20 Meter 
Größe:
42 cm - 45 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Algen, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Futtergarnelen, Krill (Euphausiidae), Löwenzahn, Mysis (Schwebegarnelen), Nori-Algen, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 3000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-01-13 20:57:38 

Haltungsinformationen

Randall, 1956

Wie alle gross werdenden Acanthurus Arten. Acanthurus auranticavus braucht viel Schwimmraum, verträgt sich zudem bisweilen nicht mit anderen Doktoren aus der Gattung Acanthurus.

Er hat eine Vorliebe für Caulerpa-Algen, und frisst ansonsten alles von Trocken- bis Gefrierfutter.

Eingewöhnung oft nicht einfach, hängt viel davon ab, in welchem Zustand das Tier hier ankommt.

Wir danken für die Korrektur (A. blochii zu Acanthurus auranticavus)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Acanthuroidei (Suborder) > Acanthuridae (Family) > Acanthurus (Genus) > Acanthurus auranticavus (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Fishes of Australia (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Adult

2

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

am 10.06.07#3
Wohl die robusteste Acanthurus Art von allen. Habe ein ca. 8 cm grosses Exemplar von einem Händler bekommen, bei dem er 6 Wochen in einem Garnelenbecken gehalten wurde und immer dünner wurde. Bei mir ist er wieder zu Kräften gekommen und hat schon gut zugelegt. Meine Zebrasoma lassen ihn mittlerweile auch in Ruhe. Er ist ohnehin schneller und wendiger als sie. Er ist ein guter Algenvertilger, der oft das Gestein abweidet. Mittlerweile geht er aber auch an Flockenfutter. Super Doktorfisch, dessen Schönheit man erst auf den zweiten Blick erkennt. Ein schwimmfreudiger Geselle, der bei mir das Gestein stärker abweidet als jeder meiner Zebras. Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen.

am 23.08.05#2
diese abbildung zeigt nicht einen acanthurus blochii,sondern einen jungen acanthurus auranticavus.ich habe diesen fisch vor gut 2 jahren erworben. dieser fisch ist im internet kaum zu finden.
am 18.02.05#1
ich denke nicht,daß dieser oben abgebildete doktor einen blochii darstellt,eher dürfte er sich zu einem bahianus hin entwickeln.
auch mich erfreut dieser muntere geselle seit gut zwei jahren.

3 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.