Fauna Marin GmbHcompact-lab Tropic MarinaquaiOOm.comMrutzek MeeresaquaristikAquafair

Acanthurus polyzona Schwarzstreifen Doktorfisch

Acanthurus polyzona wird umgangssprachlich oft als Schwarzstreifen Doktorfisch bezeichnet. Die Haltung gilt als mittelschwer. Es wird ein Aquarium von mindestens 700 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.



Steckbrief

lexID:
1964 
Wissenschaftlich:
Acanthurus polyzona 
Umgangssprachlich:
Schwarzstreifen Doktorfisch 
Englisch:
Black-barred Surgeonfish, Multibar Surgeonfish 
Kategorie:
Doktorfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Acanthuridae (Familie) > Acanthurus (Gattung) > polyzona (Art) 
Erstbestimmung:
Bleeker, 1868 
Vorkommen:
Komoren, La Réunion, Madagaskar, Mauritius, Mayotte, Rodrigues, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
1 - 15 Meter 
Größe:
bis zu 11cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 700 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
DD ungenügende Datengrundlage 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-04-15 15:41:26 

Haltungsinformationen

(Bleeker, 1868)

Kommt neben den oben genannten Gebieten vor allem von Réunion.
Daher wird der Fisch auch kaum im Handel zu finden sein, oder vermutlich äußerst selten.
Er unterscheidet sich durch 9 schwarze Streifen auf silberner Haut von anderen, ähnlich aussehenden, Doktoren.
Haltung wie andere Acanthurusarten.
Fishbase gibt nur 11 cm an !

Preis April 2015: 1.572,50€ (Reefpets)

Synonyme:
Acanthurus triostegus polyzona (Bleeker, 1868)
Rhombotides polyzona Bleeker, 1868

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Acanthuridae (Family) > Acanthurinae (Subfamily) > Acanthurus (Genus)

Weiterführende Links

  1. Fishbase

Bilder

Allgemein

3
2
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

dlaux am 15.04.18#1
Ich halte diesen Doc nun seit einigen Monaten. Es ist ein wunderschöner, sehr agiler Fisch! Ich halte 700L jedoch für zu wenig! Bei mir schwimmt er in 1400L, was meiner Meinung nach, gerade so ausreichend ist. Er schwimmt sehr viel, vorwiegend im Oberen Bereich. Die Futteraufnahme stellte keine Probleme dar. Auch ist mein Tier sehr zutraulich und frisst aus der Hand. Auch ist er wenig bis garnicht aggressiv gegenüber anderen Beckenbewohnern. Der einzige Hacken an diesem Fisch ist sein recht hoher Preis.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Acanthurus polyzona

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Acanthurus polyzona