Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Ostatlantischer Doktorfisch Acanthurus monroviae

Acanthurus monroviae wird umgangssprachlich oft als Ostatlantischer Doktorfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.




Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail

Steckbrief

Wissenschaftlich:
Acanthurus monroviae 
Umgangssprachlich:
Ostatlantischer Doktorfisch 
Englisch:
Monrovia doctorfish, Monrovia Surgeonfis 
Vorkommen:
Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Benin, Brasilien, Elfenbeinküste, Gambia, Ghana, Golf von Guinea, Kamerun, Kapverdische Inseln, Kongo, Marokko, Namibia, Nigeria, Ost-Atlantik, São Tomé und Principé, Senegal, Sierra Leone, Spanien, Togo, West Sahara 
Größe:
bis zu 45cm 
Temperatur:
20°C - 26°C 
Futter:
Algen, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Detritus, Debris (totes organisches Material), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten) 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 

Haltungsinformationen

Steindachner, 1876

Bekannt unter dem Namen Ostatlantischer Doktorfisch, fand ich ihn bei Grostar Aquaristik als Neuimoport, mit einem Hinweis auf die Herkunft Westafrika.
In der Tat ist der Doktor kaum in deutschen Aquarien verbreitet! Das liegt sicherlich daran, dass aus dem tropischen Teil des Ostatlantik so gut wie nichts importiert wird.
Man erkennt ihn vor allem an dem hellgelben bis orangefarbenen Fleck um die Schwanzwurzel (Skalpel). Sollte zu halten sein, wie alle Acanthurus, wobei wir grundsätzlich bei Acanthurus nicht zur Paarhaltung raten, vor allem nicht in Heimaquarien unter einigen tausend Litern. In der Natur trifft man sie allerdings in kleinen Gruppen an.

Synonym:
Teuthis munroviae (Steindachner, 1876)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Acanthuridae (Family) > Acanthurinae (Subfamily) > Acanthurus (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Steckbrief (weitere Angaben)

Kategorie:
Doktorfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Acanthuridae (Familie) > Acanthurus (Gattung) > monroviae (Art) 
Erstbestimmung:
Steindachner, 1876 
Meerestiefe:
5 - 200 Meter 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 

Online: 144 Gäste, 13 Mitglieder