Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Lutjanus griseus Grauer Schnapper

Lutjanus griseus wird umgangssprachlich oft als Grauer Schnapper bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für große Schauaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Bo Davidsson, Schweden

Copyright Bo Davidsson, Schweden


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Bo Davidsson, Schweden . Please visit www.bodavidsson.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4448 
AphiaID:
159797 
Wissenschaftlich:
Lutjanus griseus 
Umgangssprachlich:
Grauer Schnapper 
Englisch:
Grey Snapper 
Kategorie:
Schnapper 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Lutjanidae (Familie) > Lutjanus (Gattung) > griseus (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Anguilla, Antigua und Barbuda, Aruba, Bahamas, Barbados, Belize, Bermuda, Britische Jungferninseln, Cayman Inseln, Costa Rica, Dominica, Dominikanische Republik, Golf von Mexiko, Grenada, Guadeloupe, Guatemala, Haiti, Honduras, Jamaika, Kolumbien, Martinique, Montserrat, Nicaragua, Niederländische Antillen, Panama, Puerto Rico, Saint Kitts und Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent und die Grenadinen, Trinidad und Tobago, Turks- und Caicosinseln, USA, Venezuela, West-Atlantik 
Meerestiefe:
5 - 180 Meter 
Größe:
bis zu 89cm 
Temperatur:
22°C - 25°C 
Futter:
Frostfutter (große Sorten), Garnelen, Kleine Fische, Krustentiere, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für große Schauaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-11-04 14:04:43 

Haltungsinformationen

Lutjanus griseus (Linnaeus, 1758)

Der Lutjanus griseus ist eine bis zu 90 cm groß werdende, subtropische Schnapper Art die auch in Süßwasser vorkommen kann.
Das vor allem bei Florida, und bei Jungtieren in Flussmündungen.

Frisst nach Angaben von Fishbase eher nachts, an kleineren Fischen, Krabben, Schnecken und dergleichen mehr. Schon wegen der zu erwartenden Größe nichts für ein Heimaquarium.

Synonyme:
Anthias caballerote Bloch & Schneider, 1801
Bodianus vivanet Lacepède, 1802
Bodianus vivanetus Lacepède, 1802 (synonym)
Labrus griseus Linnaeus, 1758
Lobotes emarginatus Baird & Girard, 1855
Lutjanus caballerote (Bloch & Schneider, 1801)
Lutjanus stearnsi Goode & Bean, 1878
Lutjanus stearnsii Goode & Bean, 1878
Mesoprion caballeorte (Bloch & Schneider, 1801)
Neomaenis griseus (unassessed)
Sparus tetracanthus Bloch, 1791

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. reefguide.org (en). Abgerufen am 04.11.2021.
  3. RLS Reef Life Survey (en). Abgerufen am 04.11.2021.
  4. WoRMS (en). Abgerufen am 04.11.2021.

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)

Gray Snapper, Lutjanus griseus, juvenile, 2018
1

Schule

Grey Snappers, Lutjanus griseus,Mexico, Cozumel, 1997-2002
1

Allgemein

Copyright Bo Davidsson, Schweden
2
© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!