Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Lutjanus argentiventris Gelber Schnapper

Lutjanus argentiventris wird umgangssprachlich oft als Gelber Schnapper bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von robertbaur.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. John Ernest (Jack) Randall, Hawaii Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11245 
AphiaID:
276524 
Wissenschaftlich:
Lutjanus argentiventris 
Umgangssprachlich:
Gelber Schnapper 
Englisch:
Yellow Snapper 
Kategorie:
Schnapper 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Lutjanidae (Familie) > Lutjanus (Gattung) > argentiventris (Art) 
Erstbestimmung:
(Peters, ), 1869 
Vorkommen:
Admiralitätsinseln, Ägypten, Costa Rica, El Salvador, Equador, Galapagosinseln, Golf von Kalifornien / Baja California, Guatemala, Honduras, Kokos-Insel (Costa Rica), Kolumbien, Malpelo, Mexiko (Ostpazifik), Nicaragua, Ost-Pazifik, Panama, Peru, Revillagigedo, USA 
Meerestiefe:
3 - 60 Meter 
Größe:
19 cm - 71 cm 
Gewicht :
13 kg 
Temperatur:
20°C - 25°C 
Futter:
Kleine Fische, Krabben 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-11-27 12:35:55 

Haltungsinformationen

Lutjanus argentiventris (Peters, 1869)

Lutjanus argentiventris ist weit verbreitet im Ost Pazfik. Im englischen wird er als Yellow Snapper oder Amarillo Snapper bezeichnet.

Es ist eine marine Art, wird aber auch im Brackwasser von Mangroven-Flussmündungen gefunden und den Unterläufen von Süßwasser-Flüßen. Er wandert als adultes Tier offshore meist in tiefere Riffgebiete, manchmal bis in Tiefen von 60 Metern.

Der gelbe Schnapper ist ein extrem starker und schneller Jäger, der nach erfolgreicher Jagd zunächst Unterschlupf in Riffspalten sucht, um sich wieder zu erholen.

Aufgrund der zu erwartenden Größe und Gewicht (immerhin 13 Kg) ist er kein Tier für ein Aquarium, Ausnahmen sind große Schaubecken in Zoos.

Synonyme:
Hypoplectrus lamprurus (Jordan & Gilbert, 1882)
Mesoprion argentiventris Peters, 1869
Serranus lamprurus Jordan & Gilbert, 1882

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lutjanus argentiventris

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lutjanus argentiventris