Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Korallen-Zucht

Lutjanus fulviflamma Schwarzflecken-Schnapper

Lutjanus fulviflamma wird umgangssprachlich oft als Schwarzflecken-Schnapper bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
2769 
AphiaID:
218490 
Wissenschaftlich:
Lutjanus fulviflamma 
Umgangssprachlich:
Schwarzflecken-Schnapper 
Englisch:
Blackspot Seaperch, Black-spot Sea Perch, Black-spot Snapper, Blackspot Snapper, Dory Snapper, Finger-mark Bream, Golden Snapper, Humpback Red Snapper, Long-spot Snapper, Longspot Snapper, Malabar Thyrssa, Moses Perch, Red Bream, Snapper 
Kategorie:
Schnapper 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Lutjanidae (Familie) > Lutjanus (Gattung) > fulviflamma (Art) 
Erstbestimmung:
(Forsskål, ), 1775 
Vorkommen:
Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Bahrain, Banggai-Inseln, Bangladesch, China, Cookinseln, Djibouti, Eritrea, Fidschi, Französisch-Polynesien, Golf von Oman / Oman, Guam, Hong Kong, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Irak, Iran, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Katar, Kenia, Kiribati, Komodo, Komoren, Korea, Kuwait, La Réunion, Lord Howe Insel, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Mauritius, Mikronesien, Mosambik, Myanmar (ehem. Birma), Neukaledonien, Nördliche Mariannen, Pakistan, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Raja Ampat, Rotes Meer, Salomon-Inseln, Samoa, Saudi-Arabien, Seychellen, Singapur, Somalia, Sri Lanka, Süd-Afrika, Sudan, Sumatra, Taiwan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Tokelau, Tonga, Tuvalu, Vanuatu, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Wallis und Futuna, Weihnachtsinsel  
Meerestiefe:
3 - 35 Meter 
Größe:
bis zu 35cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Kleine Fische, Krabben, Krustentiere 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2009-03-24 20:47:26 

Haltungsinformationen

(Forsskål, 1775)

Das erste Foto entstand bei einem Tauchgang vor Thudufushi (Malediven).

Synonyme:
Centropomus hober Lacepède, 1803
Lutianus fulviflamma (Forsskål, 1775)
Lutjanus fulviflama (Forsskål, 1775)
Lutjanus fulviflammus (Forsskål, 1775)
Lutjanus unimaculatus Quoy & Gaimard, 1824
Mesoprion aureovittatus MacLeay, 1879
Mesoprion aurolineatus Cuvier, 1829
Mesoprion terubuan Thiollière, 1856
Sciaena fulviflamma Forsskål, 1775

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Lutjanidae (Family) > Lutjanus (Genus) > Lutjanus fulviflamma (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lutjanus fulviflamma

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lutjanus fulviflamma