Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Hypselodoris dollfusi Prachtsternschnecke



Steckbrief

lexID:
7359 
AphiaID:
560042 
Wissenschaftlich:
Hypselodoris dollfusi 
Umgangssprachlich:
Prachtsternschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Chromodorididae (Familie) > Hypselodoris (Gattung) > dollfusi (Art) 
Erstbestimmung:
(Pruvot-Fol, ), 1933 
Vorkommen:
Ägypten, Golf von Oman / Oman, Indischer Ozean, Rotes Meer 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-07-11 20:22:52 

Haltungsinformationen

Hypselodoris dollfusi (Pruvot-Fol, 1933)
(ehemals Chromodoris dolfusi)

Hypselodoris dollfusi hat einen weißen Körper.Der Mantelrand ist gelb.Auf dem Körper sind markante lila Flecken, die von einem roten Ring umgeben sind.Kiemen und Rhinophoren sind rot-weiß. Es gibt leichte Farbabweichungen bei gefundenen Exemplaren.

Hypselodoris dollfusi ist einzeln oder paarweise in felsigen Riffen, auf sandigen Böden und zwischen Korallenschutt zu finden. Die Schnecke ist ein Nahrungsspezialist und soll sich hauptsächlich von Schwämmen ernähren.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Doridoidea (Superfamily) > Chromodorididae (Family) > Hypselodoris (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hypselodoris dollfusi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hypselodoris dollfusi