Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com Tropic Marin Professionell Lab

Bodianus perditio Lippfisch

Bodianus perditio wird umgangssprachlich oft als Lippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 4000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Jeff Dubosc, Frankreich

Copyright Jeff Dubosc, Neukaledonien


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Jeff Dubosc, Frankreich Please visit www.allfishes.net for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5206 
AphiaID:
218934 
Wissenschaftlich:
Bodianus perditio 
Umgangssprachlich:
Lippfisch 
Englisch:
Goldenspot Hogfish, Golden-spot Pigfish, Golden-spot Pig-fish, Golden-spot Wrasse, Goldspot Hogfish, Orange Threadfin Tuskfish 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Bodianus (Gattung) > perditio (Art) 
Erstbestimmung:
(Quoy & Gaimard, ), 1834 
Vorkommen:
Australien, Französisch-Polynesien, Indopazifik, Japan, La Réunion, Lord-Howe-Insel, Mauritius, Mosambik, Neukaledonien, Norforkinsel, Pitcairn Gruppe, Süd-Afrika, Taiwan, Tonga, Tuamotu-Archipel, Vanuatu, West-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Meerestiefe:
10 - 120 Meter 
Größe:
bis zu 60cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Frostfutter (große Sorten), Futtergranulat, Futtertabletten, Invertebraten (Wirbellose) 
Aquarium:
~ 4000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-27 17:26:49 

Haltungsinformationen

Bodianus perditio (Quoy & Gaimard, 1834)

Die Aufnahme des hübschen Bodianus, der immerhin auf bis zu 80 cm Länge heranwachsen kann, wurde uns freundlicherweise von De Jong Marinelife überlassen.

Kein typischer Fisch für ein Heimaquarium, sollte daher nur mit großen Fischen und in sehr großen Aquarien eingesetzt werden. Man findet ihn nahe von Riffen meist unterhalb von 9 Metern über Sand. Lebt von bethnischen Wirbellosen sowie Mollusken und Krustentieren.

Synonyme:
Chaeropsodes pictus Gilchrist & Thompson, 1909
Cossyphus atrolumbus Valenciennes, 1839
Cossyphus aurifer De Vis, 1884
Cossyphus latro De Vis, 1885
Cossyphus nigromaculatus Gilchrist & Thompson, 1908
Labrus perditio Quoy & Gaimard, 1834
Lepidaplois perditio (Quoy & Gaimard, 1834)
Trochocopus sanguinolentus De Vis, 1883

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Bodianus (Genus) > Bodianus perditio (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Journal of the Ocean Science Foundation (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Adult

Copyright Jeff Dubosc, Neukaledonien
1

Juvenil (Jugendkleid)

Copyright Jeff Dubosc, Neukaledonien
1

Semiadult

1
Bodianus perditio - (c) by De Jong Marinelife 2013
1

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!