Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com Tropic Marin All for Reef

Bodianus atrolumbus Lippfisch

Bodianus atrolumbus wird umgangssprachlich oft als Lippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10129 
Wissenschaftlich:
Bodianus atrolumbus 
Umgangssprachlich:
Lippfisch 
Englisch:
Gold Saddle Hogfish 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Bodianus (Gattung) > atrolumbus (Art) 
Erstbestimmung:
(Valenciennes, ), 1839 
Vorkommen:
Indischer Ozean, La Réunion, Mauritius, Mosambik, Ost-Afrika, Süd-Afrika, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
1 - 92 Meter 
Größe:
bis zu 30cm 
Temperatur:
0°C - 28°C 
Futter:
Fischbrut, Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Muscheln (Mollusken), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Seeigel, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-12-26 19:44:09 

Haltungsinformationen

Randall & Victor ,2013

Die drei größten Lippfischarten sind Halichoeres, Cirrhilabrus. und Bodianus und es kommen stets neue Tiere hinzu, so auch Bodianus atrolumbus.

Wir bedanken uns für die Nutzung der Fotos aus der Erstbestimmung von Bodianus atrolumbus bei dem Herausgeber des Journal of the
Ocean Science Foundation, Dr. Benjamin C. Victor, der diesen Lippfisch zusammen mit Dr. J.E. Randall, der inzwischen 92 Jahre alt ist, bestimmt hat.

Bodianus atrolumbus kommt nur im südwestlichen Indischen Ozean von Mauritius, Mosambik und Süd-Afrika bekannt.
Bodianus atrolumbus wurde bislang als Synonym von Bodianus perditio geführt, was vermutlich von der Tatsache stammt, dass die juvenilen Lippfische recht ähnlich aussehen, gentechnische Untersuchungen konnten allerdings belegen, dass es sich tatsächlich um zwei verschiedene Arten handelt.

Der Lippfisch kommt in Fels- und Korallenriffen vor und bevorzugt hartschalige Futtertiere, die der kraftvoll knackt.
INformationen über eine Haltung in Riffaquarien sind uns aktuell nicht bekannt.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Bodianus (Genus) > Bodianus atrolumbus (Species)

Bilder


Juvenil (Jugendkleid)


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bodianus atrolumbus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bodianus atrolumbus


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.