Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Bodianus bilunulatus Lippfisch

Bodianus bilunulatus wird umgangssprachlich oft als Lippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 10000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
2474 
Wissenschaftlich:
Bodianus bilunulatus 
Umgangssprachlich:
Lippfisch 
Englisch:
Blackspot wrasse, Crescent banded hogfish, Hawaiian hogfish, Saddle-back hogfish, Table boss, Tarry hogfish, Tuxedo hogfish 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Bodianus (Gattung) > bilunulatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Lacepède, ), 1801 
Vorkommen:
Australien, Bali, Banggai-Inseln, Britisches Territorium im Indischen Ozean, Brunei Darussalam, Chagos-Archipel, China, Flores, Hawaii, Hong Kong, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Japan, Java, Jemen, Kenia, Komoren, Korea, La Réunion, Lombok, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Marquesas-Inseln, Mauritius, Mayotte, Mikronesien, Mosambik, Neukaledonien, Ogasawara-Inseln, Ost-Atlantik, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Ryūkyū-Inseln, Samoa, Seychellen, Somalia, Sri Lanka, Süd-Afrika, Sumatra, Taiwan, Tansania, Timor-Leste, Togian-Inseln, West-Pazifik, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
3 - 160 Meter 
Größe:
45 cm - 55 cm 
Gewicht :
1,8 kg 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Futtergarnelen, Garnelen, Kleine Fische, Krabben, Krustentiere, Muschelfleisch, Muscheln (Mollusken), Mysis (Schwebegarnelen), Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Seeigel, Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 10000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-27 11:19:04 

Haltungsinformationen

Gomon, 2006

Das Bild von Inken Krause zeigt einen noch juvenilen Lippfisch, Bodianus bilunulatus.
Wird mit 55 cm Endgröße (bei gemessenen 1,8 Kilo) viel zu groß für die meisten Heimaquarien und ist daher, nach unserer Empfehlung, nur Großaquarien vorbehalten.

Leider kommt er doch recht regelmäßig auch in die Fischanlagen der Händler und wird sicherlich oft, unbewusst, wegen der Färbung und Körperform - ohne Kenntnis der Endgröße - gekauft.

Wie die meisten Bodianus-Arten recht unempfindlich und leicht an das Futter zu bekommen.
Diese Art benötigt viel Schwimmraum und natürlich eine gute Wasserqualität.
Frisst mit Sicherheit auch Krabben, Krebse und andere hartschalige Tiere.

Die exakte ID von adulten Männchen und Weibchen ist nicht ganz einfach, da erwachsene Tiere sehr unterschiedliche Färbungen und Schuppenstrukturen haben.
Ein Blick in das Buch von Rudie H. Kuiter "Labridae Fishes, Wrasse, Seiten 34 & 35 macht diese Unterschiede sehr deutlich!

Synonyme:
Bodianus bilunulatus bilunulatus (Lacepède, 1801)
Labrus bilunulatus Lacepède, 1801
Lepidaplois bilunulatus (Lacepède, 1801)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Bodianus (Genus) > Bodianus bilunulatus (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)

1

Semiadult

1

Männlich

1

Weiblich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bodianus bilunulatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bodianus bilunulatus