Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Eviota rubriceps Grundel

Eviota rubriceps wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Eviota rubriceps by Dr. Gerry R, Allen Aufnahmeort: Indonesia, Pulau Mommon, Fakfak Peninsula, West Papua

Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8075 
AphiaID:
712871 
Wissenschaftlich:
Eviota rubriceps 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Red-headed Dwarfgoby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Eviota (Gattung) > rubriceps (Art) 
Erstbestimmung:
Greenfield & Jewett, 2011 
Vorkommen:
Bandasee, Indonesien, Papua-Neuguinea, Philippinen, Raja Ampat 
Größe:
bis zu 1.4cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-03-01 17:23:58 

Haltungsinformationen

Greenfield & Jewett, 2011

Die Aufnahme der Grundel stammt freundlicherweise von Dr. Gerry Allen, wir danken herzlich für die Nutzung.

Diese kleine Grundel Eviota rubriceps kommt sehr selten hier an, vermutlich meist nur als Beifang trotz ihres an sich großen Verbreitungsgebietes.

Sie sind einfach auch schwer zu fangen, da sie sich in Korallen versteckten und beosnders groß sind sie ja nun auch nicht.
Sind in kleinen Aquarien mit zarten Fischen aber gut haltbar und auch leicht ans Futter zu bekommen.
Man sollte aber vor allem anfangs bevorzugt kleine Futtersorten füttern, da das Tier nur kleine Sorten frisst.

Wurde erst 2011 beschrieben: Greenfield, D.W. and S.L. Jewett, 2011. Eviota rubriceps, a new goby from the Southwestern Pacific Ocean, with comments on E. mikiae and E. raja (Teleostei: Gobiidae). Zootaxa 3134:53-62. (Ref. 88933)


Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Eviota (Genus) > Eviota rubriceps (Species)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Eviota rubriceps

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Eviota rubriceps