Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Coris caudimacula Schwanzfleck-Junker

Coris caudimacula wird umgangssprachlich oft als Schwanzfleck-Junker bezeichnet. Haltung im Aquarium: Sehr einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 1500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
216 
AphiaID:
218959 
Wissenschaftlich:
Coris caudimacula 
Umgangssprachlich:
Schwanzfleck-Junker 
Englisch:
Spottail Coris, Tailspot Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Coris (Gattung) > caudimacula (Art) 
Erstbestimmung:
(Quoy & Gaimard, ), 1834 
Vorkommen:
Afrika, Ägypten, Arabisches Meer, Australien, Bali, Golf von Oman / Oman, Indischer Ozean, Indonesien, Israel, Java, Kenia, Komoren, La Réunion, Madagaskar, Mauritius, Mosambik, Papua-Neuguinea, Rotes Meer, Saudi-Arabien, Seychellen, Somalia, Süd-Afrika, Tansania, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
1 - 57 Meter 
Größe:
19 cm - 20 cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Kleine Fische, Krill (Euphausiidae), Muschelfleisch, Mysis (Schwebegarnelen), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 1500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Sehr einfach 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-24 23:25:34 

Haltungsinformationen

(Quoy & Gaimard, 1834)

Sehr einfach zu pflegender Fisch, der sich schnell eingewöhnt und an so gut wie an alles Futter geht.
zudem neigt er, wie alle Coris- Arten, zum Unsinn, was für andere, kleinere Fische und Garnelen zum Problem werden könnte.

Synonyme:
Coris multicolor (Rüppell, 1835)
Halichoeres multicolor Rüppell, 1835
Julis caudimacula Quoy & Gaimard, 1834

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Coris (Genus) > Coris caudimacula (Species)

Bilder

Adult


Männlich


Paar


Weiblich


Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Coris caudimacula

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Coris caudimacula