Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik aquaiOOm.com Tunze.com

Coris bulbifrons Stirnbuckel-Lippfisch

Coris bulbifrons wird umgangssprachlich oft als Stirnbuckel-Lippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10104 
AphiaID:
273551 
Wissenschaftlich:
Coris bulbifrons 
Umgangssprachlich:
Stirnbuckel-Lippfisch 
Englisch:
Doubleheader, Urchin Eater 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Coris (Gattung) > bulbifrons (Art) 
Erstbestimmung:
Randall & Kuiter, 1982 
Vorkommen:
Australien, Lord Howe Insel, Norforkinsel, Tasmansee 
Meerestiefe:
1 - 40 Meter 
Größe:
bis zu 60cm 
Temperatur:
0°C - 21°C 
Futter:
Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krill (Euphausiidae), Krustentiere, Muscheln (Mollusken), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
VU gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-24 16:05:53 

Haltungsinformationen

Randall & Kuiter, 1982

Coris bulbifrons wird seit 2010 als bedrohte Art in der IUCN Roten Liste geführt, dies liegt zum einen an dem sehr engen Verbreitungsgebiet von etwa 2.000 km² in der nördlichen
Tasmanischen See im Süden Australiens und zum anderen an der Tatsache, dass dem Lipfisch von kommerziellen Fischereiflotten nachgestellt wird.
Diese endemishe Art kommt nur um wenige kleine Inseln und Riffe (einschließlich der Lord-Howe-Insel, Elizabeth und Middleton Reefs und der Norfolk-Insel vor.

In der Vergangenheit wurde der Batu-Junker im adulten Zustand oft mit Coris aygula verwechselt, deren erwachsenen Männchen ebenfalls einen "Doubleheader " zeigen.

Kein Tier für ein Heimaquarium!

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Coris (Genus) > Coris bulbifrons (Species)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)


Männlich


Weiblich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Coris bulbifrons

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Coris bulbifrons