Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Trimma caesiura Grundel

Trimma caesiura wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
1610 
Wissenschaftlich:
Trimma caesiura 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Caesiura dwarfgoby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Trimma (Gattung) > caesiura (Art) 
Erstbestimmung:
Jordan & Seale, 1906 
Vorkommen:
Neukaledonien, Samoa, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 3.5cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclops (Ruderfußkrebse), Flockenfutter, Lobstereier, Staubfutter, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-09-26 20:04:38 

Haltungsinformationen

Diese kleine Grundel, Trimma caesiura, kommt ebenfalls sehr selten hier an, meist in Verbindung mit anderen Eviotas und Trimmas.
Aber niemals in größeren Stückzahlen.

Es ist einfach zu schwer, diese kleinen Grundeln die sich sofort verstecken, zu fangen.
Leicht zu halten.

Sie nehmen schnell kleine Sorten Ersatzfutter an, auch Flocken!
Bitte nicht mit grossen Fischen vergesellschaften, sonst sieht man sie nie.

Sie lieben Seegras / Algen, auf denen sie sitzen.

Weiterführende Links

  1. Fishbase

Bilder

Allgemein

1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trimma caesiura

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trimma caesiura