Fauna Marin GmbHMrutzek MeeresaquaristikAQZENOAquafairTropic Marin Syn-Biotic Meersalz

Trimma hamartium Zwerg-Grundel

Trimma hamartium wird umgangssprachlich oft als Zwerg-Grundel bezeichnet. Die Haltung der Zwerg-Grundel ist nicht schwer, sie gelten als wenig Krankheitsanfällig und nehmen schnell Ersatzfutter an, das aber der kleinen Grundel mit nur 2,5 cm Endgröße angepaßt sein muss. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.



Steckbrief

lexID:
11441 
Wissenschaftlich:
Trimma hamartium 
Umgangssprachlich:
Zwerg-Grundel 
Englisch:
Mistaken pygmygoby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) 
Erstbestimmung:
Winterbottom, 2017 
Vorkommen:
Australien, Fidschi, Indonesien, Kiribati, Palau, Salomon-Inseln, West-Pazifik 
Meerestiefe:
23 - 33 Meter 
Größe:
bis zu 2,5cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Fischeier, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Lobstereier, Ruderfußkrebse (Copepoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-03-11 12:52:32 

Haltungsinformationen

Trimma hamartium ( Winterbottom, 2017)

Diese hübsche, kleine Grundel wurde erstmals im Jahr 2017 von R. Winterbottom bestimmt.

Main Reference: Winterbottom, R., 2017. A new species of Trimma (Pisces; Gobiidae) from the South-West Islands of Palau, western Pacific Ocean. Zootaxa 4370(2):123-136.

Im Meerwasser Fachhandel haben wir diese kleine Grundel bisher noch nicht gesehen, der Fisch sollte sich aber in kleinen Meerwasseraquarien mit ruhigem Beibesatz ähnlich gut halten wie Trimma cana oder andere der Art.

Im Meer ist das kleine Tier in Höhlen und Simsen an steilen Außenriffen zu finden, da es recht scheu ist und eher versteckt lebt. Sie kommen immer mit Acropora, Poccilopora, Millepora und Plattenförmigen Korallen vor.


Weiterführende Links

  1. Fishbase (mehrsprachig)

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trimma hamartium

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trimma hamartium