Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Stegastes limbatus Riffbarsch

Stegastes limbatus wird umgangssprachlich oft als Riffbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
12859 
AphiaID:
218846 
Wissenschaftlich:
Stegastes limbatus 
Umgangssprachlich:
Riffbarsch 
Englisch:
Ebony Gregory 
Kategorie:
Riffbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacentridae (Familie) > Stegastes (Gattung) > limbatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Cuvier, ), 1830 
Vorkommen:
Arabisches Meer, La Réunion, Madagaskar, Mauritius, Mosambik, Seegraswiesen, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
0 - 2 Meter 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
20°C - 27°C 
Futter:
Algen, Herbivor (pflanzenfressend), Wasserpflanzen 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-03-09 14:34:06 

Haltungsinformationen

Der pflanzenfressende Riffbarsch Stegastes limbatus kommt nur an wegen Stellen im Westlichen Indischen Ozean vor, so um die Inseln La Réunion, Mauritius, Madagaskar und in der Straße von Mosambik vor.
Obwohl die Insel Mayotte "nur" rund 685 Kilometer von Madagaskar entfernt ist, gibt es keine Vorkommensnachweise von Stegastes limbatus, gleiches gilt für die Komoren und die Glorioso-Inseln
Dieser robuste territoriale Riffbarsch wird im adulten Lebensstadium hauptsächlich in den Brandungszonen von Küstenfelsengebieten gefunden, in denen ausreichend Meeresalgen und Wasserpflanzen gedeihen.

Die Körperfarbe von Stegastes limbatus ist blau-schwarz mit schwarzen Skalenumrissen. Die Schuppen am Nacken und an der Seite des Kopfes sind häufig blau, die Lippen sind weißlich.
Es gibt einen kleinen schwarzen Fleck in der Nähe des seitlichen Linienursprungs.
Ein breiter weißer Balken ist manchmal in der Mitte der Seiten vorhanden (möglicherweise in Verbindung mit Balzverhalten = Hochzeitskleid).

Aquaristische Haltungsdaten liegen nicht vor.

Bilder


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Stegastes limbatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Stegastes limbatus