Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH

Thalassoma cupido Lippfisch

Thalassoma cupido wird umgangssprachlich oft als Lippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber AndiV

By Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32127355




Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9667 
AphiaID:
273578 
Wissenschaftlich:
Thalassoma cupido 
Umgangssprachlich:
Lippfisch 
Englisch:
Cupid Rainbowfish, Cupid Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Thalassoma (Gattung) > cupido (Art) 
Erstbestimmung:
(Temminck & Schlegel, ), 1845 
Vorkommen:
China, Japan, Korea, Taiwan, Vietnam 
Meerestiefe:
3 - 10 Meter 
Größe:
14 cm - 20 cm 
Temperatur:
25,8°C - 27,3°C 
Futter:
Algen, Einsiedlerkrebse, Invertebraten (Wirbellose), Krabben, Krill (Euphausiidae), Krustentiere, Meerasseln (Isopoden), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-04-24 13:30:12 

Haltungsinformationen

(Temminck & Schlegel, 1845)

Thalassoma cupido ist ein recht gut erforschter Lippfisch, der auf kommerziell gehandelt wird.
Die Fische leben in Korallen- und felsigen Riffen in einer Tiefenzone zwischen 3 und 10 Meter.

Juvenile Lippfisch ernähren sich von Copepoden, kleinen Krustentieren, Meerasseln, Scherenasseln und kleinen Algen, adulte Lippfische habe sich auf Würmer, Spritzwürmer, Käferschnecken, Krabben, Garnelen, Schnecken und Einsiedlerkrebse spezialisiert.

Neben dem Meerwasserhandel kommt der Lippfisch in seinen Vorkommensländern durchaus auch auf den Tellen.

Synonym:
Julis cupido Temminck & Schlegel, 1845

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Thalassoma (Genus) > Thalassoma cupido (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

By Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32127355
1
By Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32127355
1
By Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32127354
1
By Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32127353
1
By Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32127338
1
By Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32127337
1
By Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32127334
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!